Victoria von Schweden: Alle Kraft fürs Baby!

Hat sich die Schwangere zu viel zugemutet? Victoria von Schweden musste eine lange geplante USA-Reise absagen

Prinzessin Victoria, Prinz Daniel

Es ist dieses Lächeln.

Warm und herzlich, voller Gefühl. Schon immer bezauberte Victoria von Schweden ihre Untertanen mit ihrer positiven Ausstrahlung - doch als zukünftige Mutter scheint sie nun von innen heraus zu leuchten. Wie glücklich sie sich als Schwangere fühlt, zeigt sie gern: Beim Staatsbesuch in der finnischen Hafenstadt Turku winkte sie gerade begeistert der Fähnchen schwenkenden Menge zu, ließ sich geduldig zig Blumensträuße überreichen, nahm sich viel Zeit für die Kinder. Zudem besuchte sie zwei Ausstellungen, schaute in der Kinderabteilung der öffentlichen Bibliothek vorbei und schüttelte etlichen Honoratioren die Hand - ein gelungener Auftritt. Für eine Schwangere jedoch sicherlich auch eine Strapaze, die Kraft kostet.

Jetzt sorgen sich die Schweden um ihre allzu pflichtbewusste Kronprinzessin. Und mit dem Volk die Königsfamilie: Der Hof sagte jetzt vorsorglich Victorias lange geplante Reise in die USA ab, die Ende Oktober beginnen sollte. "Niemand möchte etwas riskieren. Es ist eine gemeinsame Entscheidung der Familie", erklärte Pressesprecher Bertil Ternert den Entschluss gegenüber der schwedischen Zeitung "Expressen". Es sei schließlich eine sehr lange Reise, fügte Ternert hinzu, die für die Prinzessin schnell zu viel werden könnte. Stattdessen wird nun Prinz Daniel allein nach Washington und New York fliegen. Die Urlaubstage, die das Paar anschließend in den Staaten verbringen sollte, sind gestrichen. Und als Vorsichtsmaßnahme wird Victoria in nächster Zeit fast nur noch Termine in Schweden - vorzugsweise in Stockholm - wahrnehmen und ihr Programm ab Spätherbst noch weiter herunterfahren.

Katie Price

Sie gönnt sich eine Typveränderung

Katie Price
So will Katie Price offenbar nicht mehr aussehen.
©Gala

Mit Kindern kann Prinzessin Victoria generell gut umgehen. Was sie sich selbst wünscht, einen Jungen oder ein Mädchen? Sie freue sich über beides gleichermaßen, heißt es aus ihrem Umfeld.

Ohne ihn geht nichts: Prinz Daniel ist längst zur unentbehrlichen Stütze für Victoria geworden. Er begleitet sie bei fast allen öffentlichen Terminen, hier mit Not-Banane als Schwangeren-Snack.

Dass Victoria für den oder die Erbin des schwedischen Throns schon Monate vor der Geburt Anfang März in Schonzeit geht, ist nur zu verständlich - ruhen auf dem Baby doch die Hoffnungen eines ganzen Landes. Freude und Glück soll der royale Nachwuchs ins Königshaus bringen und die Skandale der letzten Zeit vergessen machen. Netter Nebeneffekt: Der Vater in spe Prinz Daniel, der wegen seiner bürgerlichen Herkunft von König Carl Gustaf früher argwöhnisch beäugt wurde, ist seit Bekanntgabe der Schwangerschaft endgültig als vollwertiges Mitglied der königlichen Familie etabliert. Seine wichtigste Pflicht, einen Erben zu zeugen, hat er schon kurz nach der Hochzeit mit Bravour erfüllt. Wie wichtig er außerdem im Alltag für Victoria ist, zeigt sich ständig: In Finnland etwa kümmerte sich ein blendend gelaunter Daniel rührend um seine Liebste, trug ganz selbstverständlich Victorias Reisetasche, streichelte immer wieder ihren Arm und stützte sie, als sie vorsichtig die Gangway herunterstieg. Sogar eine Banane hielt er parat - falls eine plötzliche Hungerattacke sie überkommen sollte. Einfach bezaubernd.

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

Auf Instagram postet sich Angelina Heger im Badeanzug – ein kleines Bäuchlein lässt sich schon erahnen. Noch hat sie nicht verraten, wann das Baby von ihr und Sebastian Pannek auf die Welt kommen wird.
Wunderschön rund in roter Robe präsentiert sich die schwangere Jenna Dewan bei den "E! People's Choice Awards". Die glückliche Schauspielerin erwartet demnächst ihr zweites Kind.
Marie Nasemann zeigt beim GQ Men Of The Year Award 2019 ihre süße Babykugel ganz elegant verpackt. Auf Instagram gibt das Model den Followern regelmäßig Schwangerschafts-Updates – und schreibt dabei auch schonungslos über vermehrten Haarwuchs und Übelkeit…
Die Ruhe vor dem Sturm: Das tschechische Model Petra Němcová erwartet ihr erstes Kind und präsentiert sich ganz schön rund vor paradiesischer Kulisse. 

585

Ohne den fürsorglichen Mann an ihrer Seite, so viel steht fest, wäre es für Victoria viel schwieriger, das anspruchsvolle Programm einer Kronprinzessin zu absolvieren. Ein zusätzlicher Bonus ist, dass das Paar bei gemeinsamen Auftritten die Vorfreude aufs Baby viel besser ausleben kann. Als die beiden jüngst einer Mutter mit einem quäkenden Kleinkind begegneten, witzelte Prinz Daniel: "Ja, daran müssen wir uns wohl auch bald gewöhnen." Und Victoria? Lächelte ihn nur liebevoll von der Seite an. Derzeit kümmert sich das Paar im Übrigen noch um ein weiteres Projekt, das im März perfekt sein soll: ein eigenes Sommerhaus auf Öland. Auf der schwedischen Ostseeinsel verbringt die Königsfamilie traditionell einen Großteil der Sommerferien; bisher wohnten alle gemeinsam auf Schloss Solliden. 300 Meter von dem Gebäude entfernt entsteht nun mitten im dichten Laubwald eine einstöckige Villa nur für Victoria und Daniel. Und natürlich für ihr erstes gemeinsames Kind. Martina Ochs

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche