VG-Wort Pixel

Victoria Swarovski wird fies beleidigt Jetzt geht sie damit an die Öffentlichkeit

Victoria Swarovski
© Getty Images
Seit 2018 moderiert Victoria Swarovski die erfolgreiche Unterhaltungssendung "Let's Dance". Doch die 27-Jährige muss sich immer öfter Kritik gefallen lassen. Auf Instagram zieht die Kristall-Erbin jetzt eine Grenze.

Ihr schauen jeden Freitag Millionen Menschen zu: Seit 2018 steht Victoria Swarovski, 27, zusammen mit Daniel Hartwich, 42, für "Let's Dance" vor der Kamera und ist damit die Nachfolgerin von Sylvie Meis, 43. Die Kristall-Erbin gibt alles, um die Zuschauer vor den Bildschirmen von sich zu überzeugen. Es sich einfach nur bequem zu machen, liegt ihr nicht. Auch in den Werbepausen arbeitet sie. "Tatsächlich bin ich hinten und gehe noch mal die Moderation durch – die nächsten Kandidaten, die kommen", verriet die 27-Jährige in einem Gespräch mit RTL. Die Österreicherin möchte eben alles richtig machen. Sie weiß um den enormen Druck, der auf ihr lastet. 

Victoria Swarovski: "Das finde ich einfach nicht in Ordnung"

Die Zuschauer gehen hart mit der Moderatorin ins Gericht. Auf Twitter und unter ihren Instagram-Beiträgen erhält die 27-Jährige neben Zusprüchen immer wieder auch Kommentare, die unter die Gürtellinie gehen. Jetzt ist für Victoria Swarovski der Punkt erreicht, an dem sie die Nachrichten nicht mehr dulden kann und möchte. "Ich finde es einfach nur schade, dass es generell manchmal Menschen gibt, die denken, dass sie sowas sagen können. Das finde ich einfach nicht in Ordnung."

Respektlosigkeit im Netz erschüttert RTL-Moderatorin

Welche heftigen Kommentare Victoria sich gefallen lassen muss, ist nur schwer vorstellbar. Einen davon hat die Juwelier-Erbin gescreenshottet und in ihrer Instagram-Story geteilt: "Verpiss dich wieder in dein Ösi-Bauernland, du Bauerntrampel". Sie zeigt ihr Unverständnis über die Aussage und verurteilt die Wortwahl: "Verstehe leider nicht, warum Sie derart unqualifizierte Kommentare von sich geben!" Offensichtlich handelt es sich bei dem Herausgeber um einen Fake-Account, wie die Moderatorin ihre Fans wissen lässt.

Doch die Österreicherin lässt sich nicht unterkriegen. Sie sagt selbst, dass sie Herausforderungen liebt und wird in jeder einzelnen Show "mein Bestes geben, um mich weiter zu verbessern." Wir finden: Victoria macht einen wunderbaren Job!

"Let's Dance", das Halbfinale, heute um 20.15 Uhr auf RTL.

Verwendete Quellen: instagram.com

cba Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken