Victoria Swarovski: Fällt sie bei "Let's Dance" aus?

Ist Victoria Swarovskis "Let's Dance"-Comeback in Gefahr? Die Sängerin erlitt beim Training einen Rippenbruch

Let's Dance

Es ist schon der zweite Rückschlag für Victoria Swarovski

Schock für Victoria Swarovski, 22! Die Sängerin hat sich beim Training für die siebte Live-Show von "Let's Dance" eine Rippe gebrochen. Damit droht schon wieder ein Star bei der diesjährigen Staffel der Tanzshow verletzungsbedingt auszufallen: Nach Franziska Traub, 53, Sonja Kirchbergers Tanzpartner Ilia Russo, 29, und Julius Brink, 33, ist Victoria Swarovski schon der vierte Promi, der sich bei der RTL-Sendung eine Verletzung zuzieht.

Höllische Schmerzen

"Das sind höllische Schmerzen und ich bin vollgepumpt mit Schmerzmitteln", sagte sie nach dem Unfall. Ihr Tanzpartner Erich Klann über den dramatischen Vorfall: "Als ich sie ins Krankenhaus gebracht habe, konnte sie gar nicht atmen. Ich hatte wirklich Panik".

Noch ein Rückschlag

Für die 22-Jährige ist es der zweite herbe Rückschlag, den sie während ihrer Teilnahme bei der Tanzshow verkraften muss. Erst in der vergangenen Woche hatte sie eine Zwangspause einlegen müssen, weil ihr Schwiegervater in spe zwei Tage vor der Show bei einem Autounfall verunglückte. In der morgigen Live-Show sollte ihr Comeback stattfinden.

Sie will es versuchen

Obwohl ihr die Ärzte vom Auftritt abraten, versicherte Swarovski ihren Fans via Facebook, dass sie es wenigstens in der Probe versuchen wolle. "Ich bin tief traurig und hoffe, dass es irgendwie geht", so die Botschaft der 22-Jährigen.

Ihr Lieben, wenn es regnet, dann regnet es richtig. Ich habe mir gestern beim Training eine Rippe gebrochen und habe...

Gepostet von Victoria Swarovski am Donnerstag, 28. April 2016

Unterstützung von ihren Kollegen

Ihre prominenten Tanz-Kollegen unterstützen sie bei dem Vorhaben. "Ich kann mir vorstellen, wie schmerzhaft das ist. Großen Respekt, dass sie es trotzdem versucht", wird Sportmoderator Ulli Potofski vom Sender zitiert.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche