Victoria Swarovski: "Ich scheue keine Herausforderungen"

Victoria Swarovski ist topfit für die neue Staffel von "Let’s Dance". Mit GALA sprach die Moderatorin übers Power-Tanken, über Lampenfieber - und ihre wichtigsten Vertrauten.

Der Ausritt fühlt sich für Victoria Swarovski, 26, fantastisch an, obwohl es sich dabei um Arbeit handelt: Sie shootet auf Mauritius eine Modestrecke. Zeit für etwas Freizeit bleibt aber dennoch, Victoria kann zwei Tage im "Maradiva Villas Resort & Spa" entspannen. Kurz durchatmen, bevor dann am 21. Februar die mittlerweile 13. "Let’s Dance"-Staffel startet. Victoria moderiert die beliebte RTL-Tanzshow gemeinsam mit Daniel Hartwich.

Victoria Swarovski: "Fersehkameras tragen auf, und das nicht zu knapp"

GALA: Haben Sie auf der Trauminsel nur gechillt oder auch etwas unternommen?
Victoria Swarovski: Ich halte es nicht lange am Strand in der Liege aus. Ich bin lieber im Wasser - Wakeboarden oder Schnorcheln. Diesmal habe ich was ganz Ausgefallenes gemacht. Im Naturpark La Vallée des Couleurs bin ich über die längste Nepalesische Hängebrücke im Indischen Ozean gelaufen. Und ich bin eine 1,5 Kilometer lange Zipline (eine Seilrutsche; Anm. d. Red,) runtergezischt. Beides hat mich Überwindung gekostet, aber ich mag so was super gern. Jeder, der mich kennt, weiß, dass ich gerne mal ins kalte Wasser springe und keine Herausforderung scheue.

Enrique Iglesias

Sein kleiner Sohn Nicholas verzaubert das Netz

Enrique Iglesias und Kind
Enrique Iglesias hat die beste Art und Weise, die Zeit zu Hause zu verbringen, gefunden. Der Sänger spielt einfach ausgiebig mit seinen kleinen Kindern.
©Gala

Sie sind super sportlich. Steigern Sie Ihr Programm für "Let's Dance" zusätzlich?
Fit und in Form zu sein, gehört zu meinem Job dazu. Wenn es über Weihnachten und Neujahr wieder besonders gut geschmeckt hat, muss man beim Sport noch mal ’ne Schippe drauflegen und diszipliniert sein. Fernsehkameras tragen auf, und das nicht zu knapp. Neben Sport achte ich auf meine Ernährung. Seit Neujahr verzichte ich zum Beispiel komplett auf Alkohol.

"Let's Dance" steht vor der Tür

Bereiten Sie sich auch mental auf die Show vor?
Selbstverständlich. Und das schon weit im Vorfeld. Jede Staffel birgt neue Herausforderungen. Zum Beispiel lerne ich so viel es geht über die Vita unserer Promi-Tänzer. So erfährt man schon mal das ein oder andere über die Person, bevor man sich im Studio persönlich kennenlernt. Im Verlauf einer Staffel verbringen wir dann ja eine lange Zeit miteinander.

Gibt es auch Manöverkritik?
Mit meinem Coach, Moderatorin Alexandra Polzin, gehe ich die Shows der letzten Staffel durch. Ich gucke mir zwar jede Show auch schon direkt nachts in der Wiederholung an, aber mit etwas Abstand schaut man mit anderen Augen drauf. Schließlich möchten sich alle kontinuierlich verbessern.

Fashion-Looks

Der Style von Victoria Swarovski

In einem froschgrünen, bodenlangen Kleid im One-Shoulder-Schnitt ist die Moderatorin Hingucker der 5. Live-Show von "Let's Dance". Ein tiefer Beinschlitz gibt dem Kleid das gewisse Extra. Apropos Bein: Ein Körperteil, welches Victoria sehr gerne betont. Sehen Sie selbst ...
Auch in Live-Show vier greift Victoria Swarovski zu einem bodenlangen Kleid mit tiefen Ausschnitt am Dekolleté und am Bein. Glitzer-Applikationen am ganzen Kleid lassen die hübsche Moderatorin gleich zweifach strahlen. 
In einem semi-transparenten Kleid mit Body und One-Shoulder-Ausschnitt zieht die 26-Jährige alle Blicke auf sich. Auch hier darf ein seitlicher Beinschlitz nicht fehlen. 
In Live-Show Zwei bezaubert Victoria in einem lilafarbenem Zick-Zack-Kleid mit XXL-Beinschlitz. 

72

"Bevor es zur Bühne geht, spreche ich ein kurzes Gebet"

Wie groß ist der Druck vor der ersten Sendung?
Mittlerweile weiß ich, was auf mich zukommt. Es ist also nicht mehr so aufregend wie beim ersten Mal. Zudem sind wir ein eingespieltes Team: Jeder weiß, was er zu tun hat und worauf es ankommt. Nichtsdestotrotz ist und bleibt "Let’s Dance" eine Live-Sendung, und das ist schon etwas Besonderes. Kurz vor der Show, wenn ich mit Daniel hinter der Bühne stehe und das Publikum im Studio toben höre, geht der Puls hoch. Wenn es dann rausgeht, ist das ein unbeschreibliches Gefühl! Diese Energie, die ist wirklich einmalig. Ich liebe diesen Moment!

Haben Sie ein Ritual, bevor es zur Bühne geht?
Ja. Ich bin ein gläubiger Mensch und spreche in meiner Garderobe ein kurzes Gebet. Auf der Bühne angekommen, gehe ich dann komplett in mich und konzentriere mich auf die erste Moderation.

"Let's Dance"-Gewinner

Das sind die "Dancing Stars" der Tanzshow

"Let's Dance"-Gewinner 2006   Schauspieler Wayne Carpendale und Tänzerin Isabel Edwardsson.
"Let's Dance"-Gewinner 2007   Schauspielerin Susan Sideropoulos und Tänzer Christian Polanc.
"Let's Dance"-Gewinner 2010   Schauspielerin und Model Sophia Thomalla und Tänzer Massimo Sinató.
"Let's Dance"-Gewinner 2011   Sängerin Maite Kelly und Tänzer Christian Polanc.

12

"Ich hab alle gleich lieb"

Wer begleitet Sie zu den Sendungen?
Ich bin sehr dankbar, dass ich so viele tolle Leute um mich herum habe, die mich unterstützen und mir dabei helfen, dass vor, während und nach der Show alles läuft. Mit dabei ist immer mein Manager. Außerdem Krissi, meine Maske, und Bella, meine Stylistin. Oft auch meine Tante Nuni. Und mein Mann oder meine Schwester Paulina besuchen mich. "Let’s Dance" geht über viele Wochen, und ich bin dann immer von Mittwoch bis Samstag in Köln. Da freut man sich umso mehr, wenn die Liebsten einen besuchen und man Zeit miteinander verbringen kann.

Auf welchen Promi-Tänzer sind Sie diesmal besonders gespannt?
Es gibt keinen Favoriten, ich habe alle gleich lieb. Wir sind wie eine Familie! Aber ich bin sehr gespannt darauf, wer mit wem tanzen wird. Auch ich weiß nicht, welcher Promi welchen Profi an die Seite gestellt bekommt. Das ist der Heilige Gral von "Let’s Dance".

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche