Victoria Beckham: Verlierer des Tages

Für Victoria Beckham gibt es von Stefano Gabbana nur drei Daumen nach unten

In der Welt der Mode geht es hinter den Kulissen oft ziemlich ruppig zur Sache. Das musste Victoria Beckham (44) nun erneut feststellen. Auf einen Instagram-Post der brasilianischen "Vogue", die ein Bild des Ex-Spice-Girls gepostet hatte, reagierte Modemacher Stefano Gabbana (55) mit drei Daumen-nach-unten-Emojis, wie die "New York Post" berichtet. Den Post wollten beide Seiten bisher nicht kommentieren.

Ihr männlicher Kollege ist offenbar schon seit geraumer Zeit nicht sonderlich gut auf die Designerin zu sprechen. 2014 nannte Gabbana, die eine Hälfte des Designer-Duos Dolce & Gabanna, Beckham zwar noch eine "Freundin", die einen guten Job mache, aber nicht auf dem Level eines echten Fashion-Designers arbeite. Sie könne nicht mit Kollegen wie Alexander McQueen oder John Galliano verglichen werden. Wenn das mal keine Ansage war.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche