VG-Wort Pixel

Victoria Beckham und David Neue Hochzeitsparty mit David

Victoria Beckham und David
© CoverMedia
Modedesignerin Victoria Beckham soll mit ihrem Ehemann David planen, ihren Hochzeitsschwur zu erneuern.

Victoria Beckham (37) würde gern noch einmal mit David Beckham (36) vor den Traualtar treten.

Die Modedesignerin soll sich im siebten Himmel befinden, nachdem ihre Modenschau bei der New Yorker Modewoche so gut ankam. Die Britin war stolz, dass ihr Mann mit der 14 Monate alten Tochter Harper in der ersten Reihe saß und würde im nächsten Monat gerne das Ehegelübde wiederholen: "Sie reden darüber, mit Freunden und Familie 'etwas Besonderes' zu veranstalten", verriet ein Bekannter gegenüber 'Closer'. "Sie haben im Laufe der Jahre eine Menge mitgemacht und beide meinen, dass es eine schöne Sache für die Kinder wäre, wenn sie daran teilnehmen könnten. Victoria schwebt momentan im siebten Himmel. Sie nennt es 'eine Segnung mit Gelübde' und der Plan könnte sein, wieder nach Irland zu gehen, wo sie geheiratet haben und auch etwas in L.A. auf ihrem Anwesen zu machen. Sie ziehen Mitte Oktober in Betracht, möglicherweise mit demselben Priester, der sie traute und Brooklyn und Romeo taufte."

Victoria Beckham und ihr Mann schäumten vor Wut, als dem Fußballer im vergangenen Monat eine Affäre mit der Opernsängerin Katherine Jenkins (32) angedichtet wurde. Das Paar trotzte den Gerüchten, indem es gemeinsam auftrat und sehr glücklich wirkte. Außerdem gab es schon Spekulationen, dass die Modeschöpferin wieder schwanger wäre, da man einen etwas runderen Bauch bei ihr sah. "Sie kann es kaum abwarten, das Ehegelübde zu erneuern und ihr ist es egal, dass es vielleicht ein merkwürdiges Timing nach den Gerüchten um eine Affäre ist - sie sagt, dass sie nichts zu verstecken haben und es ihr eh egal sei, was die Leute denken. Ihr Erfolg hat ihrem Selbstbewusstsein neuen Aufschwung gegeben."

David und Victoria Beckham heirateten im Juli 1999 in Irland.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken