Victoria Beckham: Sorge um Sohn Brooklyn

Der älteste Spross von Victoria und David Beckham steht auf schnelle Maschinen. Das versetzt die Designerin in Angst und Schrecken

Brooklyn Beckham, 15, ältester Sohn von David, 39, und Victoria Beckham, 40, wird in Kürze 16 Jahre alt. Und das bedeutet nicht nur, dass er sich immer mehr von seinen Eltern abnabelt, Brooklyn fiebert seinem Geburtstag aus einem ganz bestimmten Grund entgegen: Er will das Skateboard endlich gegen ein weitaus schnelleres Gefährt tauschen. Dem "Mirror" verriet David kürzlich: "Er fragt schon jetzt die ganze Zeit, wann er seinen Motorradführerschein machen kann. Seine Mama ist darüber nicht besonders erfreut."

Zwar darf der Promi-Spross wie jeder andere Minderjährige erst einmal "nur" mit dem Moped fahren, das soll seiner Mutter allerdings jetzt schon Nerven kosten, wie in Insider aus dem Umfeld der Familie berichtet: "Brooklyn ist fest entschlossen, er liebt Bikes genauso wie sein Vater. Vic empfindet es als Albtraum. Sie würde ihren Kindern zwar kaum einen Wunsch abschlagen, aber sie hofft, dass er es sich doch noch anders überlegt. Sie ist total beunruhigt."

Und das aus gutem Grund: Erst im vergangenen August hatte David einen Motorrad-Unfall in Los Angeles. Glücklicherweise ohne große Verletzungen. Er ist leidenschaftlicher Motorrad-Fahrer, durchquerte gerade für’s Fernsehen das Amazonasgebiet. Der Apfel fällt anscheinend nicht weit vom Stamm.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche