VG-Wort Pixel

Victoria Beckham Sie macht eine aufregende Motorradtour mit ihrem David

David und Victoria Beckham
David und Victoria Beckham
© ABACA / Picture Alliance
Die Hollywood-News im GALA-Ticker: Victoria Beckham macht endlich eine Motorradtour mit ihrem David +++ Jennifer Lopez sang auf der Hochzeit ein Lied für ihren Ben +++ "Gilmore Girls"-Star Scott Patterson: Bittere Abrechnung mit der Serie.

Hollywood-News 2022 im GALA-Ticker

28. August 2022

Victoria Beckham macht endlich eine Motorradtour mit ihrem David

David, 47, und Victoria Beckham begeistern ihre Fans immer wieder mit lustigen Schnappschüssen oder kurzen Einblicken in ihren Alltag. So auch jetzt: Die Designerin postet ein Video, in dem sie und ihr Mann mit einem Motorrad davon düsen. Ein großer Schritt für die 48-Jährige, denn die habe sich lange Zeit nicht getraut, mit David eine solche Tour zu machen.

David "hat seit Jahren versucht, mich auf den Rücken seines Motorrads zu bekommen und endlich habe ich es geschafft!", schreibt die Sängerin zu dem Clip und fügt hinzu: "Es hat so viel Spaß gemacht!!" Das sieht man ihr auch an. Während der Fahrt macht Victoria einen entspannten Eindruck und schafft es immerhin, sich selbst dabei aufzunehmen.

27. August 2022

Jennifer Lopez sang auf der Hochzeit ein Lied für ihren Ben

Jennifer Lopez, 53, und Ben Affleck, 50, haben vom 19. bis 21. August einen spektakulären Hochzeitsmarathon hingelegt, bei dem sie sich erneut das Jawort gaben. Inzwischen genießen die beiden längst ihre zweiten Flitterwochen in Italien, doch nun hat das US-Portal "TMZ" ein bisher ungesehenes Video ihrer Hochzeit auf Afflecks Anwesen in Georgia veröffentlicht.

Der Clip zeigt, wie der Schauspieler und Regisseur auf einem Stuhl sitzt und die Performance seiner Frau und mehrerer Backgroundsängerinnen genießt. JLo sang einen brandneuen Song, eigens für ihren geliebten Ben. "Ich kriege nicht genug – von dir", lautet die Refrain-Zeile des neuen Liedes. Wie romantisch!

26. August 2022

Scott Patterson: "Gilmore Girls"-Star rechnet mit Serie ab

"Gilmore Girls"-Fans müssen nun sehr stark sein. Denn wenn sich Luke-Danes-Darsteller Scott Patterson, 63, an eine Szene in der dritten Staffel zurückerinnert, wird ihm beinahe schlecht. Der Grund? Er sei als Objekt behandelt worden.

In der neuen Folge seines "I Am All In"-Podcasts, der seine Zeit bei "Gilmore Girls" behandelt, kommt er auf einen Moment zu sprechen, den er rückblickend als "verstörend" empfindet. In der Folge "Keg! Max!" sah das Drehbuch vor, dass Lorelai Gilmore (Lauren Graham, 55) und Freundin Sookie St. James (Melissa McCarthy, 52) über Lukes Hintern diskutieren. "Mir wurde klar, dass das nicht in Ordnung war und ich habe mich dabei überhaupt nicht wohlgefühlt. Es war mir sogar richtig peinlich. Es ist ärgerlich, so behandelt zu werden, weil man als Objekt angesehen wird", so Patterson, und weiter: "Es ist verstörend und ekelhaft und ich musste das während der gesamten Szene und vieler Takes ertragen."

Es sei nur um seinen Hintern gegangen, auch nach des Drehs. "Es war die verstörendste Zeit, die ich je am Set erlebt habe und ich konnte es kaum erwarten, dass dieser Tag vorbei war", schildert der Luke-Schauspieler. Im Nachhinein wünsche sich Patterson, dass er damals gesagt hätte, wie er sich fühlte. "Es ist genauso ekelhaft, wenn Frauen Männer zu Objekten machen, wie wenn Männer Frauen zu Objekten machen."

Ryan Reynolds: Social-Media-Geburtstagswünsche an Ehefrau Blake Lively 

Am 25. August 2022 feierte Blake Lively ihren 35. Geburtstag. Zur Feier des Tages lud Ehemann Ryan Reynolds, 45, einen Geburtstagsbeitrag für seine Frau auf Instagram hoch, der intime Einblicke in ihre Liebe gibt. Das Hollywood-Pärchen ist seit zehn Jahren verheiratet und hat die drei gemeinsamen Kinder James, 7, Inez, 5, und Betty, 2.

"Herzlichen Glückwunsch, @blakelively. Du bist spektakulär. Ich bin mir nicht sicher, ob du geboren oder erfunden wurdest. Zudem danke, dass du mich dazu drängst, ab und zu das Haus zu verlassen", schrieb der Schauspieler in die Beschreibung des Posts, das ein Potpourri an Aufnahmen des Paares und seiner Liebsten ist. Freudig kommentierte seine Ehefrau den Geburtstagsgruß ihres Mannes mit romantischen Emojis und den stolzen Worten: "Mein Mann".  

25. August 2022

Fran Drescher: "Ich habe letztes Jahr jemanden getroffen, aber ..."

"Die Nanny"-Star Fran Drescher, 64, genießt ihr Singledasein. Zum ersten Mal in ihrem Leben kann die Schauspielerin von sich behaupten, dass sie "allein und sehr glücklich" damit ist. Dennoch betont Drescher im Interview mit "Bunte", dass sie sich eine Liebe durchaus vorstellen kann. Das sei als Promi allerdings nicht so einfach.

"Es ist gar nicht leicht für mich, einen Mann zu finden", so die 64-Jährige. Beim Dating würde sie schnell bemerken, ob es passt. Dabei sei ihr aufgefallen, dass eine ihrer Charaktereigenschaften viele potenzielle Partner abschrecken würde. "Vielen Männern bin ich zu stark", erklärt "Die Nanny"-Darstellerin. Eine Erkenntnis, die Fran auch 2021 machen musste. "Ich habe letztes Jahr jemanden getroffen, aber das habe ich dann auch wieder beendet", gesteht sie. Traurig ist sie über die ausbleibende Liebe aber nicht. Die Schauspielerin weiß ihren Freiraum als Single durchaus zu schätzen.

Eva Mendes gewährt einen seltenen Einblick in ihre Beziehung mit Ryan Gosling

Seit elf Jahren sind Eva Mendes, 48, und Ryan Gosling, 41, liiert. Mittlerweile hat das Paar die zwei gemeinsamen Töchter Esmeralda Amada, 7, und Amada Lee, 6. Details aus dem Familienleben sind allerdings eine Rarität. Selbst Aufnahmen, die Gosling und Mendes zusammen zeigen, gelten als Seltenheit. Umso mehr freuen sich Fans, dass die einstige Schauspielerin jetzt offen über ihre Gefühle für Ryan und ihre Kinder spricht.

Beim Event der Marke Skura Style erklärte Eva Mendes, dass sie das Wort Zuhause seit der Beziehung mit dem Schauspieler neu definiert. Es sei kein Ort mehr, den sie als ihr Heim betitelt, sondern viel mehr die Menschen, mit denen sie lebt. "Wo auch immer sie sind, das ist es, was [Zuhause] ist", so die 48-Jährige. Eine rührende Liebeserklärung an ihre Familie. 

Schon 2019 schwärmte Mendes gegenüber der US-Zeitschrift "Women's "Health", dass sie sich erst mit Gosling an ihrer Seite überhaupt Kinder vorstellen konnte. Durch den heute 41-Jährige habe sie anders gedacht. "Nicht Kinder zu bekommen, sondern seine Kinder zu bekommen", so die Designerin.

24. August 2022

Regisseur Kevin Smith verrät Details über Jennifer Lopez' und Ben Afflecks Traumhochzeit

Am Samstag, 20. August 2022, gaben sich Ben Affleck, 50, und Jennifer Lopez, 53, in Savannah ein zweites Mal das Jawort. Seither kommen Tag für Tag neue Details über die Promi-Hochzeit ans Licht. Jetzt hat sich Regisseur Kevin Smith, 52, ein Freund des Paares, gegenüber "ET Online" zu den Feierlichkeiten geäußert.

Es sei ein besonders emotionaler Tag gewesen – nicht nur für die frisch Vermählten, sondern auch für ihre Gäste. "Ich habe die ganze Zeit geweint, weil es so verdammt schön war. So schön", gesteht Smith. Höhepunkt des Festes sei die "überwältigend emotionale" Trauung gewesen. Kein Wunder, dass der Regisseur so mit dem Brautpaar mitfühlt: Immerhin war er 2004 der Regisseur der Liebeskomödie "Jersey Girl", bei der "Bennifer" gemeinsam vor der Kamera standen.

18 Jahre später durfte er zusehen, wie Ben und Jennifer endlich ihr Glück gefunden haben. Für Smith sei es "eines der schönsten Ereignisse, bei dem ich je in meinem Leben dabei war". Mehr Details wolle der 52-Jährige nicht preisgeben. Das sei etwas, das nur dem Brautpaar zustünde. 

23. August 2022

So hat James Van Der Beeks Familie die lebensbedrohlichen Fehlgeburten verarbeitet

James Van Der Beek, 45, und seine Frau Kimberly sind stolze Eltern von sechs Kindern. Doch ihre Töchter Olivia, 11, Annabel, 8, Emilia, 6, und Gwendolyn, 4, sowie ihre Söhne Joshua, 10, und Jeremiah, 10 Monate, haben zwei Geschwisterchen verloren. In einem emotionalen Beitrag erklärt der "Dawson's Creek"-Darsteller nun, wie seine Familie die Fehlgeburten verkraftet haben. Er postet mehrere Schnappschüsse, die die Van Der Beeks an einem Fluss zeigen. Während das erste Bild aus dem Jahr 2019 stammt, wurde die weiteren 2022 aufgenommen.

"Wir hatten gerade ein Baby in der 18. Schwangerschaftswoche verloren und hätten dabei fast [Kimberly] verloren", beginnt er. Da sich damals zudem eines seiner Projekte "rapide verschlechterte", seien er und seine Liebsten spontan mit einem gemieteten Wohnmobil gen Norden gefahren – "ohne wirklichen Plan". Nachdem sie nachts auf einem willkürlichen Stellplatz Rast machten, wachten sie am nächsten Morgen neben diesem Gewässer auf. "Und so begann der Prozess – nicht unbedingt der Heilung – sondern der Präsenz. Dem Schmerz gegenüber präsent. Präsent für die Schönheit um uns herum. Und präsent für die Akzeptanz, in einem Prozess zu sein, den ich nicht verstanden habe", fährt er fort. 

Zweieinhalb Jahre darauf, nach ihrem Umzug von Los Angeles nach Texas und nachdem Kimberly erneut eine Fehlgeburt erlitt, sei die Großfamilie zu diesem besonderen Ort zurückgekehrt, mit dem kleinen Jeremiah im Gepäck. Wenn James heute die erste Reise zurückdenkt, sei er erstaunt, "wie viel Frieden ich inmitten dieser Dunkelheit spüren konnte." Daher möchte er nun anderen Betroffenen Mut machen und betont, dass ein "kleiner Umgebungswechsel nicht zu unterschätzen" sei. "Die Heilung kommt in ihrem eigenen Tempo. Präsenz ist vielleicht nur eine Voraussetzung dafür", schreibt er schließlich.

Mark Zuckerbergs: Was für ein cooler Anzug für Töchterchen Max!

Mark Zuckerberg, 38, als Papa zu haben, bedeutet sicherlich viel Spaß. Der Facebook-Gründer postete auf Instagram ein Bild von Töchterchen Maxima, 6, die einen violettfarbenen Gladiatorenhelm trägt. Den hat ihr Papa anscheinend mit einer außergewöhnlichen Methode gebaut. "Ich habe den 3D-Druck des ersten Teils von Max‘ Anzug fertig", steht in der Beschreibung des Bildes.

Schon zwei Wochen zuvor postete Mark ein Instagram-Bild, auf dem Papa seiner Tochter die 3D-Drucktechnik näherbringt. "[…] Nun möchte Max einen Superhelden-Anzug drucken. Ich werde versuchen, individuelle Folienflügel zu drucken. […]", schrieb Mark in die Beschreibung des Posts. Vielleicht teilt er auch schon bald das Endergebnis mit seinen Follower:innen, die finden die Idee für das Kostüm nämlich super. "Episch", lautet das einstimmige Urteil der User:innen.

22. August 2022

Michael Bublés Frau teilt intime Aufnahmen von der Geburt ihres vierten Kindes

Michael Bublé, 46, und seine Frau Luisana Lopilato, 34, sind vor wenigen Tagen Eltern ihres vierten gemeinsamen Kindes geworden. Mit einem niedlichen Schnappschuss von Töchterchen Cielo Yoli Roses kleinem Fuß verkündete das Paar die schönen Neuigkeiten. Nun gewährt die frischgebackene Vierfachmama ihren Fans einen äußerst intimen Einblick in den Tag der Entbindung.

Die emotionalen Stunden, die der Sänger und die argentinische Schauspielerin erlebt haben, lassen sich wohl kaum in einem Video zusammenfassen. Doch die letzte Nahaufnahme ihres Babybauchs, der Weg in die Klinik sowie ein gut gelauntes Paarselfie auf der Entbindungsstation halten das unendliche Glück der beiden fest. Das bewegende Bild aus dem Kreißsaal, auf der Michael seiner Luisana während der Wehen beisteht, sowie der erste Schnappschuss, der die glückliche Mutter beim Stillen ihrer neugeborenen Tochter zeigt, sorgen zudem für Gänsehaut. 

Hollywood-News der letzten Woche

Sie haben News verpasst? Die Hollywood-News der vergangenen Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quellen: instagram.com, "I Am All In with Scott Patterson" auf iheart.com, tmz.com

sti / hsu / jna / jse Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken