VG-Wort Pixel

Victoria Beckham Möchte sie hier den Streit mit Schwiegertochter Nicola beenden?

Victoria Beckham
Victoria Beckham
© Arnold Jerocki / Getty Images
Bereits seit einigen Wochen sollen Spannungen zwischen Victoria Beckham und ihrer Schwiegertochter Nicola Peltz Beckham herrschen. Doch nun richtet die Designerin liebevolle Worte an die Frau ihres Sohnes Brooklyn.

Nachdem sich Brooklyn Peltz Beckham, 23, und Nicola Peltz Beckham, 27, bei einer dreitägigen Luxushochzeit das Jawort gegeben haben, soll es zwischen Nicola und ihrer Schwiegermutter Victoria Beckham, 48, zu einem Zerwürfnis gekommen sein. Der Grund: Statt einer Kreation ihrer Schwiegermutter wählte Nicola ein Haute-Couture-Kleid von Valentino für ihren Hochzeitstag. Vor wenigen Wochen sprach Nicola öffentlich über den Streit und verriet gegenüber dem US-amerikanischen "Grazia"-Magazin, dass sie sich darauf gefreut habe, als Brautkleid ein Design von Victoria zu tragen, diese jedoch kurzfristig abgesprungen sei.

Vor Kurzem hat sich Familie Beckham jedoch bei der Pariser Fashion Week zusammengefunden, um Victoria bei ihrer Show zu unterstützen. In diesem Zusammenhang verliert die ehemalige "Spice Girls"-Sängerin erstmals wieder liebe Worte über ihre Schwiegertochter.

Versucht Victoria Beckham den Streit mit Nicola zu schlichten?

Am Freitag, 30. September 2022, hat Victoria Beckham bei der Pariser Fashion Week ihre neuen Designs vorgestellt. Bei der Show saßen ihr Ehemann David, 47, sowie die Kinder Romeo, 20, Cruz, 17, und Harper, 11, natürlich in der ersten Reihe. Auch Brooklyn und seine Frau Nicola gesellten sich dazu: Ein deutliches Zeichen der Einheit nach all den Schlagzeilen um die Spannungen innerhalb der Familie.

Auch Victoria zeigt sich versöhnlich und postet zahlreiche Impressionen des aufregenden Tages, darunter ein Familienfoto, auf dem unter anderem ihr ältester Sohn und seine Liebste abgebildet sind. "Ich liebe euch alle so sehr!", schreibt die 48-Jährige dazu. Zudem teilt die Modeschöpferin in ihrer Instagram-Story einen Schnappschuss ihrer Eltern Jackie und Anthony Adams, die Arm in Arm mit Brooklyn und Nicola posieren – und fügt Herz-Emojis hinzu. Es scheint, als hätten Victoria und Nicola ihre Differenzen endlich überwinden können.

David Beckham machte Brooklyn eine deutliche Ansage

Dazu könnte auch David Beckham beigetragen haben. Wenige Tage vor der Modenschau soll der ehemalige Fußballer ein ernstes Wörtchen mit seinem ältesten Sohn gesprochen haben soll, wie "Daily Mail" berichtete. David habe es nicht gefallen, dass Nicola in einem Interview die Streitigkeiten thematisierte. "So etwas machen wir in dieser Familie nicht", soll er Brooklyn laut der Quelle ermahnt und weiter betont haben: "Was als Nächstes passiert, liegt an dir, aber wir sind fertig mit dem Drama." Anscheinend haben seine Worte Wirkung gezeigt.

Verwendete Quellen: instagram.com, dailymail.co.uk

sti Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken