Victoria Beckham: Jurorin für den Woolmark-Preis

Mode-Ikone Victoria Beckham entscheidet im Februar über den Designer der weltbesten Merino-Wollkollektion - gemeinsam mit Donatella Versace und Diane von Fürstenberg.

Victoria Beckham (38) sitzt mit Donatella Versace (57) und Diane von Fürstenberg (65) in der Jury des 'International Woolmark Prize 2012'.

Die vor Kurzem selbst mit dem 'British Fashion Council Award' ausgezeichnete Modemacherin wird mit ihren beiden Kolleginnen am 16. Februar 2013 den weltbesten Merinowolle-Designer bestimmen. Zudem gehören Franca Sozzani (62), Chefredakteurin der italienischen 'Vogue', und Modekritiker Tim Blanks zu den Juroren. Die Kür ist Teil der Londoner Fashion Week, die kommendes Jahr vom 15. bis zum 19. Februar stattfindet.

Kim Kardashian + Kris Jenner

Kim schenkt ihrer Mutter eine Reise in die Vergangenheit

Kim Kardashian und Kris Jenner
Kim Kardashian hat dieses Jahr ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk für ihre Mutter Kris Jenner
©Gala

Eine Shortlist wurde im Laufe dieses Jahres durch Vorentscheide auf der ganzen Welt zusammengestellt, von Europa, über die USA, China und Australien bis hin zu Japan und Indien. Branchengrößen hatten insgesamt 70 Namen ins Rennen gebracht - nun ist die Liste der Kandidaten auf sechs Finalisten geschrumpft: Nominiert sind Sophie Theallet aus den USA, der Belgier Christian Wijnants, Ban Xiao Xiu aus China, Dion Lee aus Australien sowie die Label 'Dressedundressed' aus Japan und 'Pankaj & Nidhi' aus Indien.

Der Preis ist mit umgerechnet rund 80.000 Euro dotiert. Zudem wird die Sieger-Wollkollektion weltweit bei führenden Einzelhändlern zu kaufen sein, darunter das britische Kaufhaus 'Harvey Nichols', 'Bergdorf Goodman' in den USA, '10 Corso Como' in Italien, 'Joyce' in China, 'David Jones' in Australien und das Düsseldorfer Designer-Geschäft 'Eickhoff Königsallee'.

Zu den bisherigen Preisträgern zählen Karl Lagerfeld und Yves Saint Laurent.

Donatella Versace hat unterdessen bestätigt, dass der Londoner J.W. Anderson der erste einer Reihe von Designern wird, die künftig für 'Versus' entwerfen. Kürzlich war bekannt geworden, dass der Schotte Christopher Kane die 'Versace'-Linie verlässt. "Ich behalte junge Talente im Auge, und Jonathans Arbeit in den letzten Jahren hat mich beeindruckt", erklärte Donatella Versace. "Bei 'Versus' geht es um Spaß, Veränderung und Digitales. Ich kann es kaum erwarten, diese Zusammenarbeit zu präsentieren!"

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche