Victoria Beckham Harper Seven erobert New York

Was muß Victoria Beckham sich darauf gefreut haben: Endlich noch eine Frau im Haus. Prompt geht es für die kleine Harper Seven auch mit Mama zur Fashion Week. Und gleich bei ihrem ersten Besuch in New York liegt der kleinen Beckham-Lady der "Big Apple" zu Füssen

Wenn die Eltern David und Victoria Beckham sind, kann aus einem Kind kein Nobody werden. Harper Seven jedoch bringt es schon im zarten Alter von zwei Monaten dazu, bei ihrem ersten Besuch New York zu erobern. Auf dem Arm von Mama Victoria lässt sie sich durch Manhattan tragen. Und keine Frage: Bei diesem Antrittsbesuch der Beckham-Frauen ging es natürlich um Mode.

Die Fußgänger blieben stehen, die Fotografen bildeten eine Traube, als Victoria Beckham am Donnerstag (8. September) mit ihrer Tochter auf dem Arm aus dem "Four Seasons"-Hotel vor die Tür trat. Ohne eine Spur von der nur zwei Monate zurückliegenden Schwangerschaft trug sie neben der kleinen Harper Seven auch ein eng geschnittenes Kleid ihrer eigenen Modelinie "DVB Style" zur Schau.

Harper Seven blickte dem gesamten Trubel mit gemischten Gefühlen entgegen. Zeitweilig runzelte sie sogar die Stirn - die Tochter einer Diva eben. Mama Beckham hingegen schien selbst völlig darin aufzugehen, ihr kleines Baby fest zu umschlingen. Wie sehr muss diese Frau sich auf ihre erste Tochter gefreut haben!

Dass Harper Seven ab sofort ein ganz großer Teil ihrer Modekarriere ausmachen wird, daraus machte Victoria Beckham keinen Hehl. "Mama und Baby Harper freuen sich so auf die Fashion Week", twitterte Victoria Beckham bei ihrer Ankunft.

Das ehemalige "Spice Girl" will in New York an diesem Sonntag ihre Frühlings/Sommer-Kollektion vorstellen. Kein einfaches Datum: Denn am selben Tag jähren sich die Anschläge von "9/11" zum zehnten Mal.

Vorab verriet Beckham bereits, dass diese Kollektion etwas sehr "Mädchenhaftes" an sich habe. Wenn schon nicht vor New York macht Harper Sevens Einfluss wohl erst recht nicht vor der Mutter Halt.

Victoria Beckham, so scheint es, hat endlich ihre Verbündete gefunden. Bleibt zu hoffen, dass die Kleine später einmal nicht lieber mit Daddy zum Fußball als mit Mom zum Shoppen geht.

smb

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken