Victoria Beckham Für Valentino verlässt sie gern das Haus

Victoria Beckham
© CoverMedia
Modedesignerin Victoria Beckham geht angeblich nicht oft aus, aber wenn Valentino ruft, muss sie natürlich dabei sein.

Victoria Beckham (38) verlässt das Haus angeblich nur für einen so besonderen Freund wie Valentino Garavani (80).

Die Modedesignerin mischte sich gestern Abend unter eine illustre Gästeschar aus mehreren Promis, die alle zur italienischen Botschaft in London gekommen waren, um eine neue Ausstellung des Design-Altmeisters zu feiern. Unter anderem wollten es sich Schauspielerin Elizabeth Hurley (47, 'Teuflisch') und Burlesque-Tänzerin Dita von Teese (40) nicht entgehen lassen, die Eröffnung der Ausstellung 'Valentino: Master of Couture' mitzuerleben, die handgefertigte Kreationen aus fünf Jahrzehnten umfasst und im Londoner Somerset House zu sehen ist.

"Ich gehe nicht so oft aus, ich bin eher so der heimische Typ. Wenn ich also doch mal aus dem Haus gehe, dann für jemanden Besonderen oder etwas ganz Besonderes", scherzte die Ehefrau von Fußballer David Beckham (37) im Gespräch mit 'WWD'. "Valentino ist schon lange ein wirklich sehr guter Freund von mir und David. Er hat uns in seinen Häusern schon gut unterhalten. Er ist einfach ein wundervoller Mann und sehr inspirierend."

Zu dem Event kam die Trendsetterin in einem Kostüm aus Minirock und kurzer Jacke ihrer eigenen Modelinie, das in einem Orange-Rot strahlte - der Trendfarbe der kommenden Saison. Den fröhlichen Look komplementierte sie mit vorne offenen schwarzen Halbstiefeln und einem jugendlichen Pferdeschwanz. Den Abend nutze die vierfache Mutter auch dazu, um vor der Ausstellung das 'London College of Fashion' zu besuchen. Dort gab sie den Studenten gemeinsam mit der britischen Fashion-Journalistin Colin McDowell weise Tipps für deren Designer-Zukunft mit auf den Weg. "Vielen Dank an Colin McDowell und die inspirierenden Studenten und Angestellten am 'London College of Fashion'. Es war ein toller Abend", twitterte Beckham im Anschluss.

Diese Woche konnte die aufstrebende Designerin noch mit weiteren Mode-Schlagzeilen beeindrucken. So wurde bekannt, dass sie seit Langem etablierte Designer wie Donatella Versace (57) als Jurymitglied des 'International Woolmark Prize 2012' bei der Wahl des besten Merinowolle-Designers unterstützen wird. Die Wahl findet am 16. Februar 2013 im Rahmen der London Fashion Week statt. Anfang der Woche reiste Victoria Beckham außerdem nach Las Vegas, Beverly Hills und Dallas, um in den dortigen Geschäften der Modekette 'Neiman Marcus' ihre neue Frühjahrskollektion vorzustellen.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken