VG-Wort Pixel

Victoria Beckham Familienstreit mit Schwiegertochter Nicola spitzt sich zu

Victoria Beckham
Victoria Beckham
© RW / imago images
Victoria Beckham und Schwiegertochter Nicola Peltz Beckham sind offenbar nicht gut aufeinander zu sprechen. Nun sollen die genauen Gründe für das eisige Verhältnis ans Licht gekommen sein.  

Gerüchte, dass Victoria Beckham, 48, und Schwiegertochter Nicola Peltz Beckham, 27, nicht das beste Verhältnis zueinander haben sollen, sind schon seit Längerem im Umlauf. Nun berichtet "Dailymail" von den genauen Umständen, die zu dem eisigen Verhältnis geführt haben sollen.

Victoria Beckham: Das Hochzeitskleid-Debakel

Da Nicolas Schwiegermama eine Designerin ist, vermuteten viele, dass diese auch das Hochzeitskleid für Nicola entwerfen würde, die ihren Sohn Brooklyn, 23, am 9. April heiratete. Stattdessen trug die Braut ein Hochzeitskleid von Valentino. Grund hierfür soll gewesen sein, dass Victorias Atelier die Fertigstellung nicht geschafft haben soll. Ein Insider verrät jedoch, dass sie "niemals" vorhatte, ein Kleid ihrer Schwiegermutter zu tragen. "Sie wollte sie immer nur etwas entwerfen lassen. Aber das wollte sie nie anziehen", erklärt die Quelle. "Sie hat zu viele wirklich talentierte Designer-Freunde." 

Für wen genau sang Marc Anthony?

Auch soll eine Rede des Sängers und Freundes der Beckham-Familie, Marc Anthony, 53, Nicola verletzt haben, denn er habe in dieser über Victoria geschwärmt. "[…] Nicola liebt es, im Mittelpunkt zu stehen, besonders an ihrem Hochzeitstag […]", berichtet die Quelle. Ein weiterer Insider behauptet, dass Nicola nicht aufgrund der Rede verärgert gewesen wäre, sondern aufgrund des Liedes, welches während des Mutter-Sohn-Tanzes gespielt wurde.

Für ihren Hochzeitstanz habe das Paar sich das Lied "You Sang To Me" ausgesucht. "Nicola verließ den Raum, weil sie und Brooklyn dachten, dass Marc sie für ihren besonderen Tanz zu einem Liebeslied, welches das Paar sich ausgesucht hatte, vorstellen wird", sagte die Quelle aus. "Aber ohne eine Vorwarnung und auf Wunsch von Victoria hat Marc den Tanz zu einem Mutter-Sohn-Tanz mit demselben Lied geändert", fügt sie hinzu.

Auch dieses Thema sorgte für Streit

Dies seien jedoch nicht alle Streitpunkte. Auch sollen Victoria und Ehemann David Beckham, 47, nicht für das Visum und die Anwaltskosten ihres Sohnes aufgekommen sein. Das hat angeblich Nicolas Vater Nelson Peltz, 80, übernommen. Außerdem habe Victoria ihrem Sohn und seiner Ehefrau nicht Bescheid gegeben, eine Show auf der Pariser Fashion Week veranstaltet zu haben.

Doch kein böses Blut?

Die Gerüchteküche brodelt. Doch es gibt auch Stimmen aus dem Umfeld der Familie Peltz, die versichern, es würde kein böses Blut zwischen den beiden Frauen geben. Die Hochzeit habe sich normal angefühlt und auch das Brautkleid sei kein Grund für einen Streit gewesen. "Es war nett von Nicola, Victoria alles zu erzählen und zu sagen, 'Ich möchte, dass dies eine Familienangelegenheit ist'", merkt sie an. "Und es war nett von Victoria zu sagen, 'Hör zu, ich möchte, dass du das Kleid trägst, was du möchtest."

Verwendete Quelle: dailymail.com.uk

hsu Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken