VG-Wort Pixel

Victoria Beckham Adoptiert sie jetzt ein Baby?


Designerin Victoria Beckham und ihr Ehemann David haben bereits vier Kinder. Ist nun sogar Nummer fünf in Planung - via Adoption?

Sie ist die geborene Powerfrau: VictoriaBeckham führt nicht nur erfolgreich ihr eigenes Modeunternehmen, sondern ist auch Vollblut-Mutter von vier Kindern. Aber nicht nur ihre Sprösslinge Brooklyn, Romeo, Cruz und Harper liegen der Ehefrau von Fußballprofi David Beckham am Herzen, wie sie jetzt auf Twitter zeigte.

Die Stilikone ist nämlich für Charity-Zwecke nach Südafrika gepilgert. "Ich bin nach Soweto gereist, um über den Schutz von Babys vor HIV zu diskutieren", twittert sie. Vor Ort unterstützt sie die "Elton John Aids Foundation". Dass ihr gerade die Arbeit mit den Jüngsten vor Ort ans Herz geht, merkt man ihren Beiträgen an.

So veröffentlichte Victoria einen rührenden Schnappschuss von einem kleinen Baby, das sie auf ihrem Arm hält. Liebevoll blickt sie auf die Kleine, während sie schützend ihr Köpfchen hält. "In den letzten drei Jahren hat die 'Elton John Aids Foundation' über 60.000 Müttern geholfen, Babys ohne HIV auf die Welt zu bringen", schreibt sie dazu.

"Das Baby ist so süß", schwärmt ein Follower bei dem Anblick. Eine weitere Internetuserin kommentiert sogar: "Da verspüre ich direkt wieder den Wunsch nach einem Kind." Muttergefühle pur! Es wäre kein Wunder, wenn auch Mrs. Beckham bei so niedlichen Kulleraugen und Pausbäckchen wieder Lust auf Nachwuchs bekommt. Wer weiß? Vielleicht tickt bei Victoria bereits die innere Uhr.

Fest steht nämlich: Die 40-Jährige wäre nicht der erste Promi, der sich über ihre Charity-Arbeit in einen kleinen Sprössling verguckt - und am Ende sogar adoptiert! Bestes Beispiel: Angelina Jolie, die sich 2001 während der Dreharbeiten zu "Tomb Raider" in Kambodscha für die UN-Flüchtlingshilfe engagierte und ein paar Monate später ihren ältesten Adoptivsohn Maddox zu sich nahm. Neben ihren drei leiblichen Kindern haben Angelina Jolie und Ehemann Brad Pitt insgesamt drei Adoptivkids.

Auch Madonna fand über die Charity-Arbeit zu ihren zwei adoptierten Kindern. 2006 gründete sie nämlich die Hilfsorganisation "Raising Malawi" in Südostafrika, damals nahm sie Söhnchen David bei sich auf. Drei Jahre später kam noch die kleine Mercy dazu, ebenfalls aus Malawi.

Gut möglich also, dass auch Victoria Beckham mit dem Gedanken spielt, ein Kind zu adoptieren und ein liebevolles Zuhause zu geben. Gerüchte zu entsprechenden Familienplänen gibt es immer wieder. So berichtete die britische "Closer" bereits 2012: "Victoria und David denken darüber nach, ein Mädchen zu adoptieren", so ein Insider. Vielleicht alles nur eine Frage der Zeit ...

lge Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken