Victoria Beckham: "Ich will ja nicht rumjammern"

Wenn Victoria Beckham eine Mahlzeit aus dem Gefrierschrank holt, dann hat die ein professioneller Koch zubereitet. Und auch sonst lassen sich die Beckhams bei der Haushaltsführung helfen - von bis zu fünf Angestellten. Nicht viele andere Stars stehen dazu, dass sie das Leben nicht allein organisiert bekommen

Victaria + David Beckham

Victoria Beckham hat vier Kinder, einen Terminplan, dessen Inhalt sich über fünf Kontinente streckt und einen Vollzeitjob - dass sie das nicht alles alleine hinbekommt, ist verständlich. Dass sie dazu aber auch steht, ist es nicht. Denn viele Hollywoodstars sind so sehr damit beschäftigt zu betonen, wie sehr Familie das Wichtigste in ihrem Leben ist, dass sie die Nanny schon für eine Art Schuldeingeständnis halten würden. Personal Assistants, die die Wäsche abholen, ja. Agenten, die die Termine koordinieren, sind auch eine Selbstverständlichkeit. Vermutlich ist auch eine Putzfrau allgemein okay. Aber Köche und Nannys haben anscheinend immer nur die anderen.

Doch als Victoria Beckham mit der australischen "Vogue" anlässlich ihres September-Covers sprach, da erzählte sie eine andere Geschichte. Und zwar die, dass sie es einfach nicht hinbekommen habe, ihre Familie neben dem stressigen Job noch mit vernünftigen Mahlzeiten zu versorgen. Überhaupt sei Kochen nicht ihr Ding - obwohl der britische Starkoch Gordon Ramsay und seine Frau ihr Möglichstes taten, um ihr etwas beizubringen. Tana Ramsay gehört zu Beckhams engsten Freundinnen. Doch gemeinsam kochen, das tun sie wohl nicht mehr. Stattdessen beschreibt Beckham in der "Vogue", wie drei Tage die Woche ein Koch in ihrem Haushalt aktiv sei, der sich um Frühstück, Mittag- und Abendessen kümmert, berichtet "dailymail.co.uk". Und für die Tage, an denen der Koch namens Chris nicht im Haus ist, bereitet er Speisen zu, die dann im Gefrierschrank gelagert und später aufgetaut werden.

GNTM-Simone Kowalski

Die Fans sind enttäuscht von ihren Posts

Simone Kowalski
Werbung, Werbung, Werbung: Die Fans von GNTM-Simone Kowalski sind genervt von ihren Posts auf Instagram. Wie sie ihr das zeigen, erfahren Sie im Video.
©Gala

Victoria Beckham ist gut befreundet mit Starkoch Gordon Ramsay und dessen FRau Tana - hier hinter ihr im Bild. Die beiden sollen versucht haben, Posh das Kochen beizubringen.

Zum Team um die Beckhams gehören bis zu fünf Angestellte, darunter auch ein Kindermädchen und eine Haushälterin. Doch wenn sie abends arbeitet, hat die 39-Jährige dennoch ein schlechtes Gewissen und das Gefühl, sie sollte eigentlich gerade lieber ihre kleine Tochter Harper, 2, ins Bett bringen, so die "Dailymail". Sie wolle nicht jammern, sie schätze sich dennoch jeden Tag glücklich mit ihrer Situation. Doch sie sei jeden Abend nach einem langen Tag so müde, dass sie sich höchstens noch die Augenbrauen zupfe oder eine Maske auflege - schon fürs Fernsehen fehle ihr die Energie.

Familie Beckham

Die besten Fotos von David, Victoria und ihren Kindern

31. Oktober 2019  Fans von Billie Eilish und ihrem Musikvideo zu "When The Party's Over" dürften schon an Harper Beckhams Gesicht erkannt haben, wer die Inspiration für ihr Halloween-Kostüm war.
31. Oktober 2019  Richtig! Mit blauen Haaren und weißem Outfit stellt Harper den Billie-Eilis-Look nach, und posiert dann auch noch ganz lässig am Pool in Beverly Hills mit Blick auf Los Angeles.
31. Oktober 2019  Ganz gefährlich: Wären sie nicht die Beckhams, würden wir diesen Figuren lieber nicht nachts begegnen wollen.
27. Oktober 2019  Mit diesem Bild der fantastischen vier Beckham-Kids schickt Mama Victoria ihren Instagram-Fans sonnige Sonntagsgrüße aus Amerika. 

404

Ein kleines Energieproblem bekamen im Herbst 2012 auch Megan Fox und Brian Austin Green. Die beiden, die vorher betont hatten, dass sie sich um ihre Familie selbst kümmern wollten, bekamen nämlich ein Baby. Und jede Menge Spott, als sie nach nur einem Monat ein Kindermädchen für die Nächte einstellten, weil sie selbige wieder durchschlafen wollten. Angelina Jolie und Brad Pitt müssen jede Menge Häme verkraften, wenn mal wieder von ihren bis zu sechs Nannys die Rede ist, weil die beiden ja gleichzeitig immer betonen, sie verbrächten ihre Zeit am liebsten mit den Kindern. Dass es schwer ist, wegen der Familie seine Arbeit einfach komplett auf Eis zu legen, ist aber ein Phänomen, das den meisten bekannt vorkommen könnte.

Auch von Köchen in Prominentenhaushalten hat man schon gehört - Sängerin Sheryl Crow entschied sich beispielsweise nach ihrer Krebserkrankung für eine etwas aufwändigere Ernährungsumstellung - und stellte folgerichtig einen Koch ein, der sich damit auskennt. Haushälterinnen kennt man auch aus den Haushalten von Arnold Schwarzenegger, Tom Cruise und Sarah Jessica Parker. Schauspielerinnen wie Jessica Alba und Kimberly van der Beek bekennen sich auf Facebook wenigstens dazu, öfter mal den Bioessen-Lieferdienst zu bemühen, wenn es zum eigenen Kochen nicht gereicht hat.

Star-Kinder

Die süßen Sprösslinge der Stars

10. November 2019  Nach 13 Jahren tourt Superstar Christina Aguilera wieder durch Europa. Besonderes Highlight: Beim großen Finale ihres Konzertes in der Londoner Wembley Arena darf Summer Rain ihre Mama auf der Bühne begleiten.   
7. November 2019  Gerade mal einen knappen Monat ist die Tochter von "Backstreet Boys"-Mitglied Nick Carter alt. Liebevoll singt der frischgebackene Papa der kleinen Saoirse ein Lied vor. 
5. November 2019  Für Mama gibt es ein Küsschen: Auf Instagram postet Eva Longoria diesen niedlichen Schnappschuss mit Söhnen Santiago.
30. Oktober 2019  Gavin Rossdale fühlt sich wie im Himmel. Grund dafür ist ein ein Restaurantbesuch mit allen seinen vier Kindern. Zuma, Kingston, Apollo und Daisy Lowe feiern mit ihrem Vater seinen 54. Geburtstag. 

261

Bei der Geburt von Prinz George von Cambridge gab es viel Gerätsel darum, ob er wohl, königstypisch, ein Kindermädchen haben würde oder nicht. Catherine wolle gerne darauf verzichten, schrieben die britischen Medien. Sie könne aber wohl nicht, denn den einen oder anderen Termin, mit fortschreitender Zeit eher mehr als weniger, wird die Herzogin von Cambridge im Auftrag des Königshauses wieder wahrnehmen müssen. Und auch ihre Mutter, die im Moment als begeisterte Großmutter die Familie begleitet, wird sich nicht selbst komplett von den beruflichen Verpflichtungen freimachen können, um dann immer die Enkelbetreuung zu übernehmen. Das Kindermädchen ist wohl nur eine Frage der Zeit. Prinzessin Estelle von Schweden hat schließlich auch eines - und scheint es zu genießen, nicht die ganze Zeit mit Mama und Papa in vorderster Reihe Hände schütteln zu müssen, wenn ein offizieller Termin ansteht. Dass Ethan Hawke und Jude Law in ihren Familien jeweils Kindermädchen beschäftigten, ist schon deswegen nachhaltig in Erinnerung, weil sie mit denen irgendwann Affären anfingen. Bei den Jolie-Pitts, Heidi Klum, Matt Damon, Jennifer Lopez, Sarah Jessica Parker und anderen Kollegen sieht man die Kinderbetreuer ab und an im Hintergrund eines Paparazzi-Bildes auftauchen. Sprechen tun die Stars über ihre guten Geister aber selten. Die Twitter-Dankeschöns kassieren immer nur die Stylisten.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche