VG-Wort Pixel

Victoria + David Beckham Sie lässt ihn nicht mehr los


Victoria und David Beckham zeigten sich am Sonntag verliebt wie nie, nachdem der Fußballstar am Samstag in einen Autounfall verwickelt gewesen sein soll

Obwohl sich auf dem roten Teppich der 60. "London Evening Standard Theatre Awards" Leinwandgrößen wie Eddie Redmayne, Tom Hiddleston und Benedict Cumberbatch zeigten, richteten sich die Augen aller besonders auf David und Victoria Beckham. Nicht nur, weil das Paar gewohnt stilsicher für die Fotografen posierte, sondern vor allem, weil jeder wissen wollte, wie es David nach seinem Autounfall geht. Victoria hielt fest seine Hand und schmiegte sich im Blitzlichtgewitter an ihren Ehemann.

Mit dem Schrecken davongekommen

Am Samstagmorgen erst schockte die Nachricht von einem Autounfall, bei dem David und sein Sohn Brooklyn Beckham involviert gewesen sein sollen, die Welt. Bestimmt auch Victoria und den Rest der Beckham-Familie. Der 15-jährige Brooklyn, der jetzt für den englischen Erstligisten "FC Arsenal" spielt, und David seien dank der Airbags im Audi unverletzt und mit dem Schrecken davongekommen.

Auch am Sonntagabend schien der Schock Familie Beckham noch tief in den Knochen zu sitzen. Gerade Victoria schien bei der Veranstaltung in London überglücklich zu sein, ihren David in Sicherheit zu wissen: Nach 15 Jahren Ehe und mit vier gemeinsamen Kindern, sind die beiden scheinbar glücklich wie am ersten Tag.

lho Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken