Veronica Ferres + Carsten Maschmeyer: DARUM waren beide nicht bei den Oscars

Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer waren nicht bei der diesjährigen Oscarverleihung, obwohl beide aktuell zusammen in Los Angeles leben - wir nennen die Gründe

Carsten Maschmeyer während der Aufzeichnung von "Die Höhle der Löwen"

Veronica Ferres, 50, und Carsten Maschmeyer, 56, waren nicht bei der diesjährigen Oscarverleihung in Los Angeles, weil beide unterschiedliche Termine wahrnehmen mussten. Die Schauspielerin weilt aktuell für Dreharbeiten zu "The Comedian" an der Seite von Robert De Niro in New York, während ihr Ehemann in Köln gerade mit der Aufzeichnung der VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen" beschäftigt ist. In der prämierten TV-Show ist Carsten Maschmeyer einer der fünf Juroren und prüft ambitionierte Start Up-Unternehmer auf Herz und Nieren. Nach Drehschluss werden beide wohl noch an diesem Donnerstag wieder zurück nach Los Angeles reisen - zu den Kindern.

Veronica Ferres in New York

So geht es weiter im Hause "Ferres-Maschmeyer"

Carsten Maschmeyer hat weiter volles Programm, denn bereits Mitte März gehen die Arbeiten zu "Die Höhle des Löwen" weiter. Freuen kann sich der Unternehmer zudem über den Bestsellererfolg seines neuen Buches "Die Millionärs-Fomel". Zudem hilft ihm seine neue TV-Präsenz nach eigenen Angaben, sein Verständnis für den zeitraubenden Beruf seiner Frau noch weiter zu steigern.

Heidi Klum ganz privat

So sieht ihr Alltag mit den Kaulitz-Brüdern aus

Bill Kaulitz, Heidi Klum, Tom Kaulitz
Gibt es nur noch im Dreierpack: Heidi Klum und Tom Kaulitz sind fast nie ohne Bill unterwegs.
©Gala

Dreharbeiten mit De Niro

An der Seite von Robert De Niro und Schauspielkollegin Leslie Mann ist Veronica Ferres dann ab Frühjahr 2017 in den Kinos zu sehen. Darin spielt De Niro einen Komiker, der mit Vorliebe seine Kritiker beschimpft. Zuletzt stand die deutsche Schauspielerin mit Nicolas Cage vor der Kamera - in dem Thriller "Pay The Ghost".

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche