VG-Wort Pixel

Veronica Ferres platzt vor Stolz Tochter Lilly Krug meistert Talkshow-Auftritt

Lilly Krug
Lilly Krug
© Getty Images
Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker: Veronica Ferres: "Bin so stolz" +++ Massimo Sinató: Isabel Edvardsson teilt süßen Schnappschuss zum Geburtstag +++ Andrea Kiewel: Rührende Liebeserklärung an ihren Freund.

Promi-News 2020: Alle News und Entwicklungen im GALA-Ticker

4. Dezember

Veronica Ferres: "Bin so stolz"

Veronica Ferres, 55, platzt vor Stolz: Ihre Tochter Lilly Krug, 19, nahm an einer Talkshow im deutschen Fernsehen teil. Mutter Veronica verfolgte den Auftritt vor dem heimischen Fernseher. "Jetzt bin ich wirklich eigenständig, weiß, wer ich als Person bin", erklärt die 19-Jährige selbstbewusst in der "NDR Talk Show". 

Die Tochter von Veronica Ferres und Ex-Mann Manfred Krug, 62, will die Berühmtheit ihrer Eltern nicht für sich nutzen, sie schlägt lieber ihren eigenen Weg ein. Sie widmet sich neben ihrem Psychologiestudium der Schauspielerei und arbeitet auch als Model. "Mamas Karriere ist großartig, aber ich möchte meine eigene Karriere beginnen, deswegen trenne ich das gerne", stellt Lilly Krug in der Talkrunde klar. Und ihre Mutter könnte nicht stolzer sein. "Bin so stolz", schreibt die Schauspielerin in ihrer Instagram-Story zu einem Foto ihres Fernsehers, auf dem ihre Tochter gerade zu sehen ist. 

3. Dezember

Massimo Sinató: Isabel Edvardsson teilt süßen Schnappschuss zum Geburtstag

Massimo Sinató, 40, und Isabel Edvardsson, 38, verbindet eine enge Freundschaft. Die "Let's Dance"-Profitänzerin widmete ihrem langjährigen Freund vor einiger Zeit innige Worte: "Was ist ein wahrer Freund? Jemand, der dich unterstützt und schätzt und immer für dich da ist! Mit dem man ohne Ende lachen kann und mit dem man viel teilt! Massimo Sinató ist so ein Freund!! Der beste!" 

Jetzt legt die 38-Jährige auf Instagram noch einmal. Der Grund: Massimos 40. Geburtstag. Diesen Anlass lässt sich die Mutter eines Sohnes nicht nehmen, ihren langjährigen Freund gebührend zu feiern. Zu einem süßen Schnappschuss in schwarz-weiß schreibt sie: "Wenn ein toller Mann sein 40. feiert und so glücklich und ausgeglichen ist wie du lieber Massimo Sinató, dann kann man sich nur vom Herzen freuen und mitlächeln!" Natürlich wünsche ich dir das aller beste von allem!"

Warum die Chemie zwischen den beiden stimmt, wird im nächsten Absatz deutlich: "Natürlich wünsche ich dir aller beste von allem! Gesundheit, Glück und Liebe. Das hast du und du bist dafür dankbar und demütig, deshalb bist du mir ja auch so wahnsinnig sympathisch mein Brotherfromanothermother." 

Der Beitrag stößt bei den Fans auf große Begeisterung. Zahlreiche Instagram-User gratulieren dem "Let's Dance"-Star zum Geburtstag. Und auch Ehefrau Rebecca Mir, 28, hat es sich nicht nehmen lassen, ihrem Massimo auf ihrem Instagram-Account eine rührende Liebeserklärung zu hinterlassen. Wir wünschen alles Liebe nachträglich!

2. Dezember

Andrea Kiewel: Rührende Liebeserklärung an ihren Freund

Jetzt dürfen es alle wissen: Andrea Kiewel, 55, ist glücklich vergeben! Die beliebte "ZDF-Fernsehgarten"-Moderatorin macht kein Geheimnis mehr aus ihrer Liebe, sondern lässt die ganze Welt daran teilhaben - und zwar in ihrem Buch. Die 55-Jährige hat die Coronazeit genutzt, um sich ihrem eigenen Projekt zu widmen. Den Buch-Titel "Meist Sonnig: Eine Liebeserklärung an das Leben" hat Kiwi wörtlich genommen. Mal kritisch, mal humorvoll erzählt Andrea Kiewel Geschichten aus ihrem Leben - angefangen bei ihrer Kindheit und Jugend in der DDR, über ihre Anfänge im Fernsehgeschäft bis hin zur Arbeit für den ZDF-Dauerbrenner "Fernsehgarten".

Doch das Highlight dürfte Fans auf den letzten Seiten erwarten: Dort verrät Andrea Kiewel, wer ihr Herz erobert hat. Das Buch-Finale widmet die Moderatorin ihrem "Astronauten" und schwärmt: "Ich liebe einen Mann, der von einem anderen Stern ist. Man nennt es Fernbeziehung. (...) Wir leben in verschiedenen Welten. Wir sprechen nicht mal dieselbe Sprache. (...) Wir sind uns an einer Straßenecke begegnet und da stehen wir immer noch." Die 55-Jährige machte sogar einen Hebräisch-Kurs, um ihren Partner besser zu verstehen. Wir wünschen Andrea Kiewel alles (Liebes-)Glück der Welt!

1. Dezember

Dieter Bohlen: Seiner Carina passiert in der Küche ein witziges Missgeschick

Egal, was passiert: Dieter Bohlen, 66, und seine Carina, 36, haben Spaß in der Küche! Am Wochenende bereitete Carina für ihre Familie Bratkartoffeln zu - ihr stolzer Partner filmte sie dabei. Doch plötzlich passierte der fleißigen Hausfrau ein Missgeschick, das vielen bekannt vorkommen dürfte.

"Carina macht Bratkartoffeln“, hört man Bohlen in dem Instagram-Video sagen. Daraufhin zeigt Carina, was man für die Zubereitung braucht: neben Kartoffeln werden auch Zwiebeln benötigt. Vorbereitet, wie die 36-Jährige natürlich ist, hat sie diese schon geschnippelt und in eine Schüssel getan. Als sie das Gefäß mit den Zwiebeln in die Kamera halten will, passiert das Malheur: Sie bewegt sich zu schwungvoll und so fallen ein paar Zwiebeln aus der Schüssel heraus. "Ja, die Zwiebeln, die sind jetzt auf dem Boden“, kommentiert der Poptitan die kleine Sauerei und kann sich ein Lachen nicht verkneifen. Auch Carina muss über ihr kleines Missgeschick schmunzeln.

30. November

Cathy Hummels: Deswegen hagelt es für ihr Weihnachtsfoto Kritik

Bei Familie Hummels herrscht schon großer Weihnachtstrubel. Erst vor Kurzem präsentierte Cathy Hummels, 32, ihr festlich geschmücktes Haus. Und natürlich gibt es auch weihnachtliche Fotos auf dem Instagram-Account der Moderatorin zu sehen. Auf einem Bild zeigt sich Cathy und mit ihrem Sohn Ludwig, zwei, wie sie zusammen einen Weihnachtsbaum schmücken. Eigentlich ein harmloser Mutter-Sohn-Schnappschuss - doch an einem Detail stören sich einige User. 

"Wir schmücken fleißig und ihr? Ich beantworte die Frage vorab: 'Ja, er ist groß und erst zwei', schreibt die 32-Jährige zu dem besinnlichen Foto. Ihre Fans beschäftig jedoch weniger, ob Ludwig eventuell für seine zwei Jahre schon sehr groß sei, sondern viel mehr, dass der kleine Mann den geschmückten Tannenbaum schon so früh zu Gesicht bekommt. "Ich dachte, wir sind erst in der Adventszeit? Du nimmst ja Ludi alles vorweg", gibt zum Beispiel ein Follower zu bedenken. "Es sollte ja eine Überraschung sein", stimmt ihm ein weiterer zu. Und auch andere User machen deutlich, dass bei ihnen der Tannenbaum erst um Heilig Abend herum aufgestellt wird. 

Doch es gibt auch Instagram-User, die es gut mit Cathy und ihrem Spross meinen. "Es weihnachtet sehr", "So ein schönes Bild von euch zwei" und "So süß", lauten nur drei der vielen positiven Kommentare.

30. November

Verona Pooth erinnert sich an den Abend, als ihre gesamte Wohnung abbrannte

Es ist rund 20 Jahre her, doch das Trauma sitzt noch heute tief. In ihrem Podcast "Poothcast" erzählt Verona Pooth, 52, jetzt von einem dramatischen Ereignis, das ihr Leben bis heute bestimmt. Sie habe sich damals eine schicke Penthouse-Wohnung in Hamburg gekauft, von Grund auf neu eingerichtet, ihr gesamtes Vermögen in die Immobilie investiert. Eine der ersten Nächte, die sie dort mit ihrem Mann Franjo verbringen wollte, endete im Desaster. Die beiden wollten nur kurz zur Apotheke, waren etwa 45 Minuten weg. Als sie wiederkamen, stellten sie fest, dass die Wohnung abgebrannt war. "Alles abgefackelt", sagt sie im "Poothcast". Auch 20 Jahre später geht ihr der Gedanke an die fatale Nacht hörbar nah. Schon beim Öffnen der Tür sei ihr Rauch entgegengekommen. Die Feuerwehr versuchte zu retten, was zu retten war. Viel sei allerdings nicht übrig geblieben. "Das war mein ganzes Geld, mein Ein und Alles! Das war ja unser erster Tag. Es war alles neu. Ich war einfach nur so geschockt und Franjo auch." Was das Feuer verursacht hatte? Eine brennende Kerze auf dem Adventskranz, erzählt Verona Pooth. Das sei auch der Grund, warum es bis heute im Hause Pooth keinerlei Kerzen gebe. Die Erinnerung an das Feuer vor 20 Jahren sei einfach noch zu präsent.

Verwendete Quelle: Instagram, Poothcast, Bunte.de

swi / cba / abl, spg Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken