VG-Wort Pixel

Verona Pooth Peinliche Instagram-Panne

Verona Pooth
© Getty Images
Werbe-Ikone Verona Pooth tritt auf ihrem Instagram-Profil öfter mal ins Fettnäpfen - mit ihrem jüngsten Fauxpas bekleckert sie sich wieder nicht mit Ruhm

Erdkunde: sechs! Verona Pooth, 51, hat in ihrem jüngsten Instagram-Posting mal wieder etwas durcheinander gebracht. 

Verona Pooth: Flaggen-Panne auf Instagram

Die TV-Ikone schrieb zu einem Instagram-Schnappschuss nämlich: "...ich freue mich auf die wunderschöne Schweiz." Soweit so gut, wenn Verona nicht den groben Fehler begangen hätte, dazu die Dänemark-Flagge und nicht die der Schweiz zu posten. Zugegeben, die Farben rot und weiß sind sich gleich, doch besteht dennoch ein kleiner Unterschied bei ihnen.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Die coole Reaktion von Verona Pooth 

"Du hast die Fahne von Dänemark und nicht die von der Schweiz ausgewählt. In welcher Stadt wirst du sein? Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart, liebe Verona", eilt ein Fan Pooth über die App freundlich zur Hilfe, die auch prompt selbstironisch antwortet: "Wieso ist doch ein weißes Kreuz auf rotem Hintergrund. Irgendwie typisch für mich, oder?" Die drei Affen-Smileys, die Verona Pooth zu ihrem Kommentar hinzufügte, zeigen deutlich, dass der TV-Schönheit ihr Fauxpas zwar unangenehm ist, sie ihn aber mit Humor nimmt. Die Auflösung übrigens: Verona Pooth ist mit Ehemann Franjo Pooth, 49, in der Schweiz. 

Verwendete Quellen:Instagram

lsc Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken