VG-Wort Pixel

Verona Pooth Auf Instagram verkündet sie die Trennung von Manager Alain Midzic

Verona Pooth
© Getty Images
Verona Pooth und ihr Manager Alain Midzic waren Jahrzehnte lang ein eingespieltes Team. Nun geht das Duo beruflich getrennte Wege.

Er war nicht nur ihr Manager, sondern auch ein enger Vertrauter: Alain Midzic, Chef der Künstleragentur "SemperFi GmbH“. Zu seinen prominenten Klienten gehören unter anderem Sophia Thomalla, 31, und Charlotte Würdig, 42. Zu Verona Pooth, 52, hat Alain Midzic allerdings ein besonderes Verhältnis.

Der Promi-Manager und sie waren von 1987 bis 1992 ein Paar, lebten zusammen. Auch nach der Trennung blieben beide befreundet. Als Sohn San Diego 2003 zur Welt kam, machte Verona Pooth Alain Midzic zum PatenonkelEr war und ist bis heute immer an der Seite Werbe-Ikone und auch ein enger Freund ihres Mannes Franjo Pooth, 51.

Verona Pooth und Manager Alain Midzic bleiben Freunde

Nun beenden Verona und Alain ihre erfolgreiche Zusammenarbeit. Diese Entscheidung verkündet die TV-Ikone ihren Fans auf Instagram. "Seit über 2 Jahrzehnten arbeiten Alain Midzic und ich erfolgreich zusammen, gemeinsam haben wir Karriere gemacht. Er als Manager und ich als TV & Werbe Ikone", leitet Verona Pooth ihr langes Statement ein. "Ohne ein triftigen Grund haben wir uns einvernehmlich beruflich getrennt", schreibt die 52-Jährige zu einem Foto, das sie mit Alain Midzic zeigt. "Einer unserer größten Erfolge ist, dass wir Freunde bleiben, darüber bin ich sehr glücklich."

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Die Entscheidung begründet Verona damit, sich für 2021 neue berufliche Ziele gesetzt zu haben. "Lasst Euch überraschen...  aber das aller wichtigste ist bleibt Ihr alle gesund, und lasst uns hoffen dass wir 2021 gemeinsam Corona in den Griff bekommen. Big kiss Verona", beendet die zweifache Mutter ihr Instagram-Posting.

Fans wünschen TV-Ikone und dem Promi-Manager alles Gute

Ihre Fans stärken der Influencerin den Rücken und wünschen sowohl ihr als auch ihrem Ex-Manager alles Gute für die Zukunft. "Ooo schade, aber ich weiß ihr beide werdet wieder ein erfolgreiches 2021 haben. Bleibt gesund und viel Erfolg weiterhin", schreibt ein Instagram-User und ein anderer ergänzt: "Manchmal trennen sich auch gute Wege, eine Türe schließt, eine andere öffnet sich. Sie machen das schon, da bin ich ganz zuversichtlich."

Verwendete Quellen: instagram.comrnd.de, news.de

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken