Ricky Martin: Er ruft zu offenen Beziehungen auf

Ricky Martin überraschte gerade erst mit der Nachricht, dass er seine große Liebe Jwan Yosef geheiratet hat. Umso überraschender die Aussage, die er jetzt über Beziehungen in einem Interview tätigt 

Jwan Yosef, Ricky Martin

Im Januar 2018 plauderte Ricky Martin aus: Er hat seine große Liebe Jwan Yosef zum Mann genommen. Der Schauspieler und der Künstler haben sich still und heimlich ewige Treue geschworen, so der 46-Jährige gegenüber "EOnline". 

Ricky Martin wirbt für Offenheit

Ewige Treue? In seinem neuesten Interview schlug der "Maria"-Interpret nun ganz andere Töne an. Im Gespräch mit dem Magazin "Vulture" wirbt er für offene, also nicht-monogame Beziehungen: "Ich möchte solche Beziehungen normalisieren. Es ist gut für die Welt, es ist gut für mich als schwuler Mann mit Kindern." Ob er selbst danach lebt, verriet er nicht.
Inspirationen zu diesem Lebensstil der offenen Beziehung zog Martin aus den Vorbereitungen der Serie "Versace: American Crime Story". In dieser verkörperte er Gianni Versaces (1946-1977) Partner Antonia D'Amico. Das Paar war 15 Jahre zusammen, schlief in dieser Zeit aber auch mit anderen Partnern. 

Große Hochzeitsfeier in ein paar Monaten

Aktuell genießt Ricky Martin sein Familienleben mit Ehemann Jwan Yosef und seinen neunjährigen Zwillingen Matteo und Valentino. Und fiebert wahrscheinlich seiner großen Hochzeitsfeier entgegen: Diese soll in ein paar Monaten stattfinden und etwa drei Tage lang sein. 

Ricky Martin mit Söhnen

Ricky Martin mit Söhnen

 

Starpaare

Ein Bund fürs Leben

Fußballstar David Beckham und "Spice Girl" Victoria scheinen schnell Gefallen aneinander zu finden. Nur zwei Jahre nach ihrem Kennenlernen geben sie sich 1999 das Jawort. Seitdem gelten sie als absolutes Traumpaar der Promi-Welt, das dem Trennungstrend im Showbiz trotzt. Mittlerweile ist das Eheglück der attraktiven Superstars von vier gemeinsamem Kindern gekrönt. Trotz ihrer beider unglaublich erfolgreichen Karrieren, steht die Familie stets an erster Stelle.
Verona und Franjo Pooth   20 Jahre durch dick und dünn: Seit 2000 ist Verona Feldbusch Lebenspartnerin des damaligen Studenten und späteren Unternehmers Franjo Pooth. Am 10. September 2003 bringt die Moderatorin ihr erstes Kind, Sohn San Diego, zur Welt. Ein Jahr später heiratet sie Franjo im kalifornischen San Diego und nimmt dessen Nachnamen an. Die kirchliche Trauung findet am 10. September 2005 im Wiener Stephansdom statt, in dem zum ersten Mal seit 15 Jahren wieder eine kirchliche Trauung stattfindet. Am 4. Juni 2011 wird Rocco, der zweite Sohn des Paares geboren.
Pink und Carey Hart   Die Sängerin und der Motocrossfahrer feiern bereits ihren 14. Hochzeitstag. Die wilde Haarpracht hat sich inzwischen etwas gelegt, dafür sind ein paar Tattoos und zwei süße Kids hinzugekommen.  Seit 2006 ist das Rock-Paar verheiratet, kennengelernt haben sie sich schon 2001. Nach der ersten Trennung folgt 2006 in Costa Rica das Jawort. Im Februar 2008 kommt es dann allerdings zu Trennung Nummer zwei. Zum Glück haben sich die beiden Querköpfe aber wieder zusammengerauft und ihrer Ehe noch eine Chance gegeben. Die Geburt von Tochter Willow (2011) und Sohn Jameson Moon (2016) hat ihr Glück perfekt gemacht.
Carmen und Robert Geiss  Schon in den "Wilden 80ern" sind Carmen und Robert Geiss ein auffälliges Paar. Damals heißt sie allerdings noch Schmitz, ist "Miss Fitness" und arbeitet als Trainerin. Bis heute sind Carmen und Robert Geiss glücklich miteinander verheiratet. In 2019 feiern sie dann sogar 25-jähriges Ehejubiläum, also Silberhochzeit. Am Posing und an den blonden Prachten hat sich in der Zwischenzeit kaum etwas verändert. Das passt!

59

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche