Verena Alternberger: Fünf Fakten über die neue TV-Polizistin

Verena Altenberger ermittelt als Nachfolgerin von Matthias Brandt in der Erfolgsserie "Polizeiruf 110".

Verena Altenberger

1. Ihr Vater ist Banker. Ihre Mutter hat Landwirtschaft studiert und hätte sich das auch für die Tochter gewünscht. Verena Altenberger: „Aber ich wollte schon immer Schauspielerin werden. Meine Mama sagt, dass ich ungefähr drei Jahre alt war, als ich das zum ersten Mal angekündigt habe.“

2. Seit 2015 spielt Verena Altenberger in der RTL-Comedy-Serie „Magda macht das schon“ eine polnische Pflegerin. Den Akzent brachte ihr die Kantinenköchin der Schauspielschule bei. 

Verena Altenberger ist Sprachgenie

3. Neben Deutsch beherrscht sie noch sechs weitere Sprachen. Fließend: Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch. Außerdem Jiddisch - und Türkisch. „Das habe ich ursprünglich der Liebe wegen gelernt“, erklärt sie. Ihr Lebensgefährte Serkan hat türkische Wurzeln und arbeitet als Jurist in Salzburg. Verena Altenberger lebt in Wien. 

4. Hollywood hat schon mal angerufen! Daraus wurde eine Sekunden-Szene an der Seite von Tom Cruise in „Mission Impossible“

5. Über ihre neue Rolle im „Polizeiruf 110“ sagt sie zu GALA: „Bessie und ich haben relativ viel gemeinsam. Sie ist sehr bodenständig, sehr geerdet, kann mal zornig werden und explodieren. Ich finde spannend, dass sie als junge Frau unterschätzt wird. Vieles wird ihr erst mal gar nicht zugetraut.“ 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche