Venus Williams: Tennis-Star verursacht tödlichen Autounfall

US-Tennis-Star Venus Williams verursachte Anfang Juni einen schlimmen Autounfall. Ein Mann starb zwei Wochen später an seinen Verletzungen

Was für ein Schock. US-Tennis-Star Venus Williams, 37, soll nach Angaben der Polizei am 9. Juni in Florida einen schlimmen Autounfall verursacht haben. Ein 78-jähriger Mann musste mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden, wo er zwei Wochen danach an den Folgen des Crashs starb.

Venus Williams in tödlichen Autounfall verwickelt 

Die Frau des nun Verstorbenen, die am Steuer des Unglückswagens saß, musste ebenfalls mit Knochenbrüchen und anderen Verletzungen in die Klinik gebracht werden. Wie "TZM" weiter meldet, sagte diese bei der Vernehmung der Polizei, dass sie auf die Kreuzung zufuhr und Williams' Auto plötzlich aus der anderen Straße schoss. Sie hätte keine Zeit mehr gehabt, zu bremsen.

Shawn Mendes und Camila Cabello

Verstörendes Knutsch-Video auf Instagram

Shawn Mendes und Camila Cabello
Shawn Mendes und Camila Cabello hatten einen feurigen Auftritt bei den MTV Video Music Awards. Die Fans waren hin und hergerissen von der Art und Weise, wie sie ihre Liebe zur Schau stellten. Doch dieses aktuelle Knutsch-Video sorgt nun für großes Aufsehen.
©Gala

Die Tennisspielerin soll schuld sein 

Wie es in dem Bericht weiter heißt, geht die Polizei davon aus, dass Venus Williams den Unfall verursachte, indem sie dem anderen Auto die Vorfahrt nahm. Zeugen berichten, der Sport-Star habe eine rote Ampel missachtet. Williams behauptet über ihren Anwalt Malcolm Cunningham, es sei grün gewesen. "Das ist ein bedauernswerter Unfall, und Venus spricht der Familie, die einen Angehörigen verloren hat, ihr tiefstes Mitgefühl aus." Weiter heißt es, Williams habe bisher keine Gerichtsvorladung wegen des Vorfalls erhalten.

Drogen oder Alkohol sollen nicht im Spiel gewesen sein. Venus Williams ist die ältere Schwester der aktuell hochschwangeren Serena Williams, 35, die ebenfalls als Tennis-Superstar weltberühmt wurde.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche