VG-Wort Pixel

Venus + Serena Williams Der Neffe der Tennisstars ist tot

Venus und Serena Williams
Venus und Serena Williams
© Julian Finney / Getty Images
In der Familie von Venus und Serena Williams kam es zu einem tragischen Verlust: Alphonse Williams, Sohn ihrer Halbschwester Sabrina Williams, ist im Alter von 21 Jahren gestorben.

Alphonse Williams, der Neffe von Venus, 41, und Serena Williams, 40, ist tot. Er wurde nur 21 Jahre alt. Das gab Sabrina Williams, 57, die Halbschwester der Tennislegenden und Mutter von drei Söhnen, nun gegenüber der britischen Tageszeitung "The Sun" bekannt.

Venus und Serena Williams trauern um ihren Neffen

Sabrinas jüngster Sohn habe sich laut ihrer Angabe am 3. Februar 2022 das Leben genommen, nachdem er mit einigen Dämonen zu kämpfen hatte. "Als mein Sohn vor zweieinhalb Jahren versuchte, sich das Leben zu nehmen, bat ich: 'Gott, rette sein Leben und gib mir etwas mehr Zeit'. Und Gott hat meine Gebete erhört. Er hat mir zweieinhalb Jahre mehr gegeben, als ich erwartet hatte", erklärt Sabrina und führt fort: "Ich glaube wirklich, dass mein Sohn noch hier wäre, wenn er Hilfe bekommen hätte, wenn jemand mit ihm hätte reden können."

Information zu Hilfsangeboten

Sie haben suizidale Gedanken? Die Telefonseelsorge bietet Hilfe an. Sie ist anonym, kostenlos und rund um die Uhr unter 0800/1110111 und 0800/1110222 erreichbar. Eine Liste mit bundesweiten Hilfsstellen findet sich auf der Seite der "Deutschen Gesellschaft für Suizidprävention".

Venus' und Serenas Halbschwester stammt aus Richard Williams erster Ehe

Die 57-Jährige hätte selbst Probleme mit ihrer mentalen Gesundheit und meint: "Man muss mit jemandem sprechen. Psychische Probleme sind eine Krankheit und ich möchte anderen Menschen mitgeben: 'Du kannst das durchstehen'."

Sabrina, die mit ihren Kindern ein Haus in Las Vegas bewohnt, stammt aus der ersten Ehe von Richard Williams, 80, und Betty Johnson. Das Verhältnis zu dem Tennislehrer und Vater von Serena und Venus Williams sei laut Sabrina nicht gegeben. Auch zu ihren Halbschwestern habe sie keinerlei Kontakt.

Verwendete Quelle: thesun.co.uk

jse Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken