VG-Wort Pixel

Vanessa Paradis Das ist Johnny Depps Nachfolger

Samuel Benchetrit, Vanessa Paradis
Samuel Benchetrit, Vanessa Paradis
© Getty Images
Vanessa Paradis wird im Juli zum ersten Mal heiraten. Wer ist der Bräutigam? Und warum hat sie ihre Meinung zum Ja-Wort geändert?

Er hat nicht lange gebraucht, um sie zu überzeugen. Rund 15 Monate sind Samuel Benchetrit, 44, und Vanessa Paradis ein Paar – und schon ist die Hochzeit angekündigt. Am 19. Juli wollen sich der Regisseur und die Schauspielerin und Sängerin das Ja-Wort geben, auf der Île de Ré, der französischen Insel, auf der das Paar 2017 schon einen romantischen Sommerurlaub verbracht hat.

Erste Hochzeit mit 45

Mit 45 Jahren wird Paradis dann das erste Mal vor dem Traualtar stehen. Ein Schritt, den sie in den 14 Jahren an der Seite von Johnny Depp trotz der gemeinsamen Kinder Lily-Rose, 18, und John Christopher, 15, nicht gewagt hat. Heute ahnt man, dass das eher an Depp lag, immer wieder hatte er in der Beziehung betont, dass die Ehe für ihn "eher ein Gefühl" sei. Und dabei hätte er es vielleicht auch belassen sollen: Seine Ehe mit Amber Heard endete 2017 nach nur zwei Jahren mit einem heftigen Skandal und sieben Millionen Dollar Abfindung an die Ex. Während der "Fluch der Karibik"-Star danach vermutlich vorerst den Glauben an die große Liebe verloren hat, setzt Paradis endlich wieder auf echte Gefühle. Und ist dabei an einen Mann mit bewegter Vergangenheit geraten.

Bräutigam mit bewegter Vergangenheit

Der Regisseur, der sich während der Dreharbeiten zum gemeinsamen Film "Chien" in Paradis verliebte, kam in Frankreich weniger durch sein künstlerisches Schaffen zu Ruhm als durch den schrecklichen Tod seiner Frau Marie Trintignant. Die starb 2003 mit nur 41 Jahren, nachdem ihr Liebhaber Bertrand Cantat, 53, ein französischer Musiker aus der Band "Détroit", sie aus Eifersucht erschlagen hatte.

Neuanfang mit Vanessa Paradis

Noch heute haben viele Franzosen die Szene vor Augen, als die im Koma liegende Trintignant mit einem Staatsflieger nach Paris geflogen und in ein Krankenhaus transportiert wurde. Benchetrit fiel damals in eine tiefe Depression, eine neue Beziehung mit Schauspielerin Anna Mouglalis zerbrach 2012. Etwa zur gleichen Zeit trennte sich auch Paradis. Und nun, sechs Jahre später, sind offenbar beide bereit für einen Neuanfang.

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken