Vanessa Mai: Ihre Social-Media-Profile sind leer!

Hat Vanessa Mai keine Lust mehr auf Social Media? Sie hat alle ihre bisherigen Beiträge auf Facebook, Instagram und Twitter gelöscht...

US-Popstar Taylor Swift (28, "Reputation") hat es getan. Ebenso Ex-One-Direction-Mitglied Zayn Malik (25, "Let Me"). Und nun auch Vanessa Mai (25). Auf den Social-Media-Profilen der deutschen Schlagersängerin ist kein einziger Beitrag mehr zu finden. Facebook, Twitter und Instagram sind wie leer gefegt. Nimmt sie sich etwa eine Auszeit von den sozialen Netzwerken? Oder steht etwa ein großer Image-Wechsel an?

Alles für die Tour?

Ruby O. Fee & Matthias Schweighöfer

Ihre Mutter dachte, er sei Tim Bendzko

Matthias Schweighöfer und Ruby O. Fee
Ruby O. Fee und Matthias Schweighöfer offen wie nie. Im Video sehen Sie, wie Rubys Mutter auf ihren neuen Freund reagiert hat.
©Gala

Swift und Malik verpassten ihren Social-Media-Accounts zur Veröffentlichung ihrer neuen Musik eine Generalüberholung. Feststeht, am 18. April startet Mai in Dresden ihre große "Regenbogen Live 2018"-Tour durch Deutschland. Der Veranstalter verspricht eine neue, sexy Show, die die Schlagersängerin am 9. Juni in Stuttgart vollenden wird. Allein im Mai stehen zwölf Konzerte an.

Der "Bild" gab Mai bereits einen kleinen Einblick in ihre Vorbereitungszeit und präsentierte dabei unter anderem ihre Kostüme. Insgesamt fünf Mal werde sie sich bei den einzelnen Shows jeweils umziehen - ein Kostüm so sexy wie das andere. "Natürlich habe ich meinen eigenen Geschmack mit eingebracht und sehr detailversessen an den Entwürfen mitgemacht", verriet die 25-Jährige.

Die knapp 300.000 Instagram-Follower, circa 280.000 Facebook-Fans und 117.000 Twitter-User, die Mai in den sozialen Netzwerken folgen, müssen sich wohl noch etwas gedulden, bis sie wieder spannende Einblicke bekommen. Aber wie heißt es so schön: Alles neu macht der Mai? Oder in diesem Fall wohl eher die Mai...

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche