Vanessa Mai: Schwiegermutter Andrea Berg als Top-Krankenschwester

Sängerin Vanessa Mai hatte im April einen schweren Unfall auf der Bühne. Im GALA-Interview erzählt sie, wie Schwiegermutter Andrea Berg sie in dieser Zeit unterstützte

Nach ihrem Proben-Unfall im April bekam Sängerin Vanessa Mai die beste Hilfe von ihrer Schwiegermutter, Schlagerkönigin Andrea Berg. "Wer 24 Stunden am Tag für mich da war, das war Andrea“, sagt Vanessa Mai im GALA-Interview. "Sie ist ja gelernte Krankenschwester und hat dadurch den Background. Und natürlich kennt sie sich mit Bühnenunfällen aus.“ Vor zwei Jahren erlitt Andrea Berg bei ihrer Pyro-Bühnenshow schwere Verbrennungen.

Motivation in schweren Zeiten

Auch mental sei Andrea Berg in der schweren Zeit eine "riesige Stütze“ gewesen, so Vanessa Mai weiter. "Ich habe mich leer und nutzlos gefühlt – gegenüber meinem Team, gegenüber meinen Fans. Ich wusste ja nicht, ob ich mit 26 vielleicht gar nicht mehr richtig laufen kann. Doch Andrea hat zu mir gesagt: 'Die Leute werden dich trotzdem lieben. Geh da raus!‘.“

Daniela Büchner

Für dieses Liebesfoto mit Jens Büchner erntet sie Kritik

Daniela Büchner
Daniela Büchner teilt regelmäßig Fotos auf Instagram, die sie mit Jens Büchner zeigen und schreibt liebevolle und trauernde Worte darunter - doch nicht immer zur Freude ihrer Follower.
©Gala

Das ganze Interview finden Sie in der neuen GALA (ab Donnerstag, 10. Mai, im Handel) oder 8x GALA testen mit 30% Ersparnis und einem Wunschgeschenk!

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche