Vanessa Hudgens: Auf Tuchfühlung mit ihrem Kollegen

Vanessa Hudgens und Schauspielkollege Josh Hutcherson verstehen sich auffällig gut. Ist da vielleicht Liebe im Spiel?

Ist Vanessa Hudgens nach ihrer Trennung von Zac Efron wieder frisch verliebt? Schon seit einiger Zeit gibt es Gerüchte, die 22-Jährige turtele mit ihrem Schauspielkollegen Josh Hutcherson. So sollen sich die beiden beispielsweise auf der Premierenfeier zu "Sucker Punch" geküsst haben.

Am Wochenende erschien das Paar dann bei einem Spiel der LA Lakers. Vanessa und Josh saßen dicht aneinander gekuschelt, steckten die Köpfe zu leisen Gesprächen zusammen, kicherten und er legte seinen Arm um die Schauspielerin. Noch während des Spiels verließen die beiden die Halle, sie ging shoppen und er begleitete sie auf Schritt und Tritt. Ein Beobachter erzählte danach: "Sie lachten die ganze Zeit zusammen und waren sehr lieb zueinander, den ganzen Abend!"

Letzte Woche hatte sich Vanessa Hudgens in der TV-Show von Ellen DeGeneres auf die Frage nach Josh noch empört: "Ich bin Single. Kann ein Mädchen keine männlichen Freunde haben?!" Das schon, aber sie kann sich ja auch gerade neu verliebt haben ...

rbr

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche