VG-Wort Pixel

Valentina Pahde Sie spricht von Hochzeits- und Kinderplänen

Valentina Pahde
© Gerald Matzka / Getty Images
Valentina Pahde gibt nur wenig zu ihrem Privatleben preis – erst recht nicht zu ihrem Beziehungsleben. Nun zeigt sie sich überraschend offen bei einer Frage-Runde auf Instagram und enthüllt sogar Hochzeits- und Babypläne. 

Zu Gerüchten um ihren Beziehungsstatus hüllt sich Valentina Pahde, 26, seit Wochen konsequent bedeckt. Umso mehr überrascht die "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Darstellerin nun mit ungewohnt privaten Details, die sie in ihrer Instagram-Story enthüllt.

Valentina Pahde enthüllt private Fakten

So verrät die 26-Jährige beispielsweise, dass sie Angst im Dunkeln habe, an einer Kiwi- und Ananas-Allergie leide, nicht auf Kaffee und ihr Matt-Puder verzichten könne und sie eine Minute älter sei als ihre Zwillingsschwester Cheyenne Pahde. Spannende und durchaus private Fakten, die viele ihrer Fans bislang sicherlich nicht kannten.

"Mein Traum ist, in Italien zu heiraten"

Viel spannender jedoch könnten ihre Follower:innen ganz andere Enthüllungen finden. Denn Valentina spricht plötzlich von Hochzeit und Kindern. "Ich liebe Kinder und will selber mindestens zwei", verrät sie auf der Social-Media-Plattform. Und damit nicht genug, denn neben ihren Babyplänen äußert sie noch einen weiteren großen Wunsch: "Mein Traum ist, in Italien zu heiraten."

Schweigen zu Beziehungsgerüchten

Nun fehlt eigentlich nur noch die von Fans lang ersehnte Enthüllung, mit welchem Traummann sie diese großen Schritte sich denn vorstellen könnte zu gehen. Seit ihrer gemeinsamen Teilnahme an "Let's Dance", wo Valentina mit Tanzpartner Valentin Lusin, 34, den zweiten Platz belegen konnte, wird gemunkelt, bei dem neuen Mann an ihrer Seite könnte es sich um Rúrik Gíslason, 33,  handeln. Der Isländer sah sich kürzlich den hartnäckigen Fragen von Moderatorin Laura Wontorra, 32, bei "Grill den Henssler" ausgesetzt, zog sich jedoch geschickt aus der Affäre. Er habe sich "echt gut verstanden mit jeder von 'Let's Dance'", umging er Fragen nach einer Beziehung mit der Schauspielerin. Und auch an einen gemeinsamen Mykonos-Urlaub konnte er sich einfach nicht mehr erinnern.

Verwendete Quellen: instagram.com, bild.de, tvmovie.de

spg Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken