Uwe-Detlev Jessen: Ohnsorg-Schauspieler verstorben

Der deutsche Schauspieler Uwe-Detlev Jessen ist tot. Nach langer Krankheit verstarb er am Samstag im Alter von 87 Jahren in Berlin

Uwe-Detlev Jessen (r.) als Theaterdirektor Striese im "Oleanderpapagei"

Uwe-Detlev Jessen (1931 - 2019) ist tot. Der bekannte Schauspieler, der seit 1993 regelmäßig am Hamburger Ohnsorg-Theater spielte, sei bereits am Samstag im Alter von 87 Jahren nach langer Krankheit in Berlin verstorben, wie das Theater in einem Nachruf mitteilt.

Das Ohnsorg-Theater trauert um Uwe-Detlev Jessen

Uwe-Detlev Jessen hinterlässt drei Kinder. Seine Frau, mit der er insgesamt 61 Jahre verheiratet war, war vor zwei Jahren gestorben. Man trauere um einen "vorbildlichen Schauspieler, den warmherzigen Kollegen und liebenswerten Menschen", hieß es in dem Nachruf.

Er stand mit Heidi Kabel auf der Bühne

Insgesamt 24 Rollen spielte Jessen am Ohnsorg-Theater - darunter unter anderem an der Seite der legendären Heidi Kabel (1914 - 2010), mit der er schon in seinem zweiten Stück "Vun baben daal" auf der Bühne stand. Jessen sei "ein überragender Menschendarsteller - der guten, der lieben und der bösen" gewesen, heißt es weiter. Zudem wirkte der Schauspieler seit Anfang der 1960er Jahre in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen mit, darunter auch in der Krimireihe "Polizeiruf 110".

Die Abschiede 2019

Um diese Stars trauern wir

25. März 2019: Scott Walker (76 Jahre)  Der Frontmann der "Walker Brothers" ist im Alter von 76 Jahren verstorben. Das teilte sein Label 4AD via Twitter mit. Scott Walker (mit bürgerlichem Namen Noel Scott Engel) brachte es in seinem Leben nicht nur mit den "Walker Brothers" zum Erfolg , sondern war auch ein gefeierter Komponist und Solokünstler. 
13. März 2019: Félicité Tomlinson (18 Jahre)  Schock für Louis Tomlinson. Seine Schwester Félicité starb vollkommen unerwartet, vermutlich an einem Herzinfarkt. Mit dem "One Direction"-Star trauern auch die 1,4 Millionen Instagram-Fans der jungen Influencerin.
Andrea Pollack
14.März 2019: Jake Phelps (56 Jahre)   Jake Phelps war als Chef des berühmten Trasher-Magazins eine Legende in der Skateboard-Welt. 26 Jahre war er Chefredakteur, sein plötzlicher Tod wurde auf der Instagram-Seite des Magazins mit großer Trauer bestätigt.

46

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche