VG-Wort Pixel

Matteo Valles Der US-Bachelorette-Kandidat hat Kinder auf der ganzen Welt

Matteo Valles
Matteo Valles
© ABC, Ed Herrera, Facebook / The Bachelorette
Matteo Valles ist einer der Kandidaten der 15. "Bachelorette"-Staffel, die aktuell in den USA startet. Er ist erst 25 Jahre alt, hat aber bereits einiges für den Fortbestand der Menschheit geleistet

Matteo Valles, 25, ist Samenspender und der Erzeuger von 114 Kindern. Der Unternehmensberater aus Atlanta (Bundesstaat Georgia) hat damit schon eimal eine Grundvoraussetzung für die Show erfüllt: er wird der aktuellen Kandidatin der neuen Staffel (Start: 13. Mai) einiges zu erzählen haben. Wenn das mal nicht seine Chancen erhöht, lange im Rennen um die schöne Hannah Brown zu bleiben. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Kann Samenspender Matteo Valles bei Hannah Brown punkten?

Hannah, 24, ist die neue US-"Bachelorette". Die blonde Schönheit bringt bereits Bühnen- und Kameraerfahrung mit: 2018 wird sie "Miss Alabama" und in der 23. Staffel des US-"Bachelor" kämpft sie um die finale Rose von Colton Underwood - vergeblich. Nun wird Hannah selbst entscheiden, wer ihr Herz und damit eine Rose gewinnen darf. Sie darf zwischen 30 Kandidaten wählen. Ob Matteo mit seiner Geschichte bei ihr punkten kann?

Ambitionierter Samenspender mit Retter-Syndrom

Der Amerikaner hat in der Tat noch weit mehr zu bieten als die Weitergabe seiner guten Gene. Wie der amerikanische Sender ABC veröffentlicht, ist der 25-Jährige in Österreich und Kenia aufgewachsen. Sein Lebensmittelpunkt liegt inzwischen in Atlanta, wo er aktuell offenbar ein Virtual-Reality-Startup auf den Markt bringt. Er kann sich aber auch durchaus vorstellen, Feuerwehrmann zu werden. Märchenhaft: auf seiner Bucket-Liste führt er ganz oben den Wunsch, "jemanden zu einem Ball auf einer Burg mitzunehmen“. Vielleicht gibt Hannah dem ambitionierten Samenspender mit Retter-Syndrom schon bald einmal die Chance auf ein Einzel-Date. Die Themen werden den beiden Reality-Sternchen sicher erst einmal nicht so schnell ausgehen.

Verwendete Quelle: vip.de

ama Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken