Ursula Karven Hochzeit nicht ausgeschlossen

Ursula Karven
© -
Schauspielerin Ursula Karven wäre einer Hochzeit nicht abgeneigt. Dass ihr Lebensgefährte Mats Wahlström noch nicht um ihre Hand angehalten hat, tut dem Liebesglück der beiden jedoch keinen Abbruch.

Ursula Karven (48) hätte prinzipiell nichts dagegen zu heiraten.

Auf die Möglichkeit einer Hochzeit in diesem Jahr angesprochen, antwortete die Schöne ('Nicht mit mir, Liebling') 'tikonline.de': "Im Moment? Keine Ahnung. Ich sage nie nie. Mal sehen." Bislang fehlt jedoch noch ein entscheidender Schritt zum Tritt vor den Traualtar - der Lebensgefährte der Schauspielerin, Mats Wahlström, hat ihr noch keinen Antrag gemacht.

Dass die beiden trotzdem ungetrübtes Liebesglück genießen, sieht man der strahlenden Darstellerin an, auch wenn sie nicht so genau weiß, was eigentlich das Geheimnis ihrer Beziehung ist: "Keine Ahnung, ehrlich gesagt. Ob es nun long distance ist oder nicht. Es ist irgendwie ein Gebet, das einem beisteht und wenn das Gebet weg ist, dann ist es weg." Ob nun mit oder ohne Ehehafen, Karven wünscht sich für die Zukunft auf jeden Fall, "dass uns das sogenannte Gebet nicht verlässt".

Neben ihrem Partner spielen natürlich auch die Kinder der Leinwandheldin eine große Rolle in ihrem Leben. "Wo meine Familie ist, ist mein Zuhause, vor allem, wo meine Kinder sind", erklärte sie. Zwar sei es nicht immer ganz einfach, Familie und Karriere unter einen Hut zu kriegen, und sie habe "ständig ein schlechtes Gewissen", aber mit der richtigen Organisation lasse sich schließlich auch das bewerkstelligen.

"Das ist echt ein Seiltanz, als Mutter alles unter einen Hut zu kriegen. Aber es geht. Man muss nur auch konsequent sein und gut delegieren und gute Freundinnen haben und ein gutes Netz haben, das einen auffängt wenn man die Unterstützung braucht", befand Ursula Karven.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken