Hilary Swank: Reporterin enttarnt Hollywood-Star in geheimen Flitterwochen

Und auf einmal waren die geheimen Flitterwochen von Hilary Swank gar nicht mehr so geheim. Eine Reporterin enttarnte die frisch Vermählten versehentlich

Vor zwei Wochen gaben sich Oscar-Preisträgerin Hilary Swank, 44, und Unternehmer Philip Schneider das JA-Wort in Kalifornien. Mit GALA sprach die Schauspielerin über die Hochzeit, die Liebe und gemeinsame Pläne. Wo die Flitterwochen allerdings stattfinden - das blieb ein Geheimnis. Bis jetzt. Denn eine Reporterin entdeckte die Zwei versehentlich.

Hilary Swank

"Eine eigene Familie wäre jetzt schön"

Hilary Swank: "Eine eigene Familie wäre jetzt schön"

Hilary Swank: Flitterwochen in Deutschland & Schweiz

Bei einer Straßenumfrage im Schweizer Ort Appenzell zum Thema "Tag des Bartes" sprach die Reporterin der "Appenzeller Zeitung" den Unternehmer an, da ihr sein kurze Bart auffiel. Neben ihm stand die 44-jährige Hollywood-Schauspielerin verdeckt mit Regenschirm und Regenjacke. Trotzdem erkannte die Reporterin Swank und letztendlich "Klick" machte es, als Philip Schneider sagte, dass sie nur Englisch verstehen würden. Und schon war das Geheimnis um die Flitterwochen gelüftet: Hilary Swank verbringt die Flitterwochen in Appenzell in der Schweiz.

Woody Harrelson

In Wimbledon hat er den Hut auf

Woody Harrelson
Woody Harrelson überwindet mit einem findigen Trick die Security in Wimbledon.
©Gala

Hilary Swank flittert auch in Bayern

Vor drei Tagen postete sie dazu noch ein Foto von einem sehr schönen See mit den Worten: "Oh, hello honeymoon". Die Zeitung "Schweizer Illustrierte" fand heraus, dass das der Lautersee in Bayern ist. Auf Anfrage in einem naheliegenden Hotel bekamen sie bloß die Antwort, der Geschäftsführer sei sehr beschäftigt könne und sich erst nächste Woche melden. Also verbringt Hilary dort ihre Flitterwochen, wo sie auch Wurzeln hat. Denn Vorfahren ihres Vater stammen aus Deutschland - der ursprüngliche Familienname lautete "Schwenk".

Starpaare

Ein Bund fürs Leben

Jessica und Toni Kroos   Dass sie erst seit dem Jahr 2015 verheiratet sind, mag auf erste Sicht nicht sehr beeindruckend sein, dass sie schon seit ihrer Jugend, genauer gesagt seit dem Jahr 2008, ein Paar sind, schon eher. Ihr Liebesglück krönen mittlerweile zwei süße Kinder. 
Sylvester Stallone und Jennifer Flavin  Der "Rocky"-Star und seine Frau Jennifer können bereits auf 30 Jahre Beziehung zurückblicken. Naja, zumindest mit Unterbrechungen. Sie lernen sich 1988 in Beverly Hills kennen, trennen sich sechs Jahre später jedoch. Stallone hat eine Affäre mit Janice Dickinson begonnen, die behauptet, sie würde ein Kind von ihm erwarten. Nachdem der DNA-Test negativ ausfällt, verzeiht Jennifer Sylvester 1995 wieder. Zwei Jahre später geben sie sich das Ja-Wort und offensichtlich auch den Schwur, zusammen zwar alt zu werden, aber niemals so auszusehen. Vor allem Jennifer scheint einen guten Forever-Young-Doc zu haben.
Colin Firth und Livia Giuggioli   Während Colin Firth in seiner Rolle als Mark Darcy in den Kultfilmen "Bridget Jones" lange nach der Richtigen sucht, hat er seine große Liebe im wahren Leben schon längst gefunden: Der Schauspieler ist seit 1997 mit der italienischen Filmproduzentin Livia Giuggioli verheiratet, die beiden haben zwei gemeinsame Kinder. Auch Giuggiolis Affäre mit einem italienischen Journalisten konnte das Traumpaar nicht auseinander bringen - sie hat ihre Ehe nur noch stärker gemacht.
Claudia und Stefan Effenberg  Der ehemalige Fußballstar Stefan Effenberg und das Model Claudia Strunz haben sich 2005 das Jawort gegeben. Die Ehe lief bis zur kurzfristigen Trennung 2014 nicht immer ganz reibungslos. Nach der kurzen Auszeit hat sich das Paar schnell wieder zusammengerauft und will nun ihr Eheversprechen erneuern, wie Claudia Effenberg in einem Interview mit der ARD verraten hat.

60

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche