VG-Wort Pixel

Hilary Swank Reporterin enttarnt Hollywood-Star in geheimen Flitterwochen

Hilary Swank
© Getty Images
Und auf einmal waren die geheimen Flitterwochen von Hilary Swank gar nicht mehr so geheim. Eine Reporterin enttarnte die frisch Vermählten versehentlich

Vor zwei Wochen gaben sich Oscar-Preisträgerin Hilary Swank, 44, und Unternehmer Philip Schneider das JA-Wort in Kalifornien. Mit GALA sprach die Schauspielerin über die Hochzeit, die Liebe und gemeinsame Pläne. Wo die Flitterwochen allerdings stattfinden - das blieb ein Geheimnis. Bis jetzt. Denn eine Reporterin entdeckte die Zwei versehentlich.

Hilary Swank: Flitterwochen in Deutschland & Schweiz

Bei einer Straßenumfrage im Schweizer Ort Appenzell zum Thema "Tag des Bartes" sprach die Reporterin der "Appenzeller Zeitung" den Unternehmer an, da ihr sein kurze Bart auffiel. Neben ihm stand die 44-jährige Hollywood-Schauspielerin verdeckt mit Regenschirm und Regenjacke. Trotzdem erkannte die Reporterin Swank und letztendlich "Klick" machte es, als Philip Schneider sagte, dass sie nur Englisch verstehen würden. Und schon war das Geheimnis um die Flitterwochen gelüftet: Hilary Swank verbringt die Flitterwochen in Appenzell in der Schweiz.

Hilary Swank flittert auch in Bayern

Vor drei Tagen postete sie dazu noch ein Foto von einem sehr schönen See mit den Worten: "Oh, hello honeymoon". Die Zeitung "Schweizer Illustrierte" fand heraus, dass das der Lautersee in Bayern ist. Auf Anfrage in einem naheliegenden Hotel bekamen sie bloß die Antwort, der Geschäftsführer sei sehr beschäftigt könne und sich erst nächste Woche melden. Also verbringt Hilary dort ihre Flitterwochen, wo sie auch Wurzeln hat. Denn Vorfahren ihres Vater stammen aus Deutschland - der ursprüngliche Familienname lautete "Schwenk".

mni Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken