Update: Joey Feek an Krebs gestorben: "Sie ist jetzt im Himmel"

Joey Feek ist kurz nach dem bewegenden Abschied von ihrer kleinen Tochter gestorben. Die Countrysängerin erlag ihrem schweren Krebsleiden

Joey Feek mit ihrer Tochter Indiana

Die Abschiede 2016

Um diese Stars trauern wir

28. Dezember 2016: Debbie Reynolds (84 Jahre)  Sie hat den schweren Schicksalsschlag nicht verkraftet. Einen Tag nach dem Tod ihrer Tochter Carrie Fisher wurde Schauspielerin Debbie Reynolds (mitte) in Los Angeles ins Krankenhaus eingeliefert. Verdacht auf Schlaganfall! Nur wenige Stunden später kam die traurige Nachricht: Auch Reynolds ist gestorben.
27. Dezember 2016: Carrie Fisher (60 Jahre)  Kurz nach einem schweren Herzanfall ist die "Prinzessin Leia"-Darstellerin mit 60 Jahren in Los Angeles gestorben.
George Michael (†)
Franca Sozzani (†)

64

Update 4. März: Joey Feek ist tot

"Der größte Traum meiner Frau ist heute wahr geworden ... Sie ist jetzt im Himmel": Mit diesen bewegenden Worten hat Rory Feek in seinem Blog den Tod seiner geliebten Frau verkündet. Demnach starb Joey Feek am Freitagnachmittag (4. März) um 14:30 Uhr im Kreise ihrer Familie.

Die Countrysängerin wurde nur 40 Jahre alt. Sie hinterlässt neben ihrem Ehemann, mit dem sie das Country-Duo Joey & Rory bildete, eine zweijährige Tochter. Von ihrer kleinen Indiana hatte sich die schwer an Gebärmutterhalskrebs erkrankte Joey noch mit einem letzten Kuss verabschieden können.

Stars der Countryszene wie Gwen Stefanis Freund und haben auf Twitter bereits ihrer Trauer Ausdruck verliehen.

3. März: Abschied von ihrer Tochter

Es ist so tragisch, dass es kaum in Worte zu fassen ist: Joey Feek wird bald sterben. Die Countrysängerin leidet an Gebärmutterhalskrebs. In ihren letzten Lebenstagen hat die 40-Jährige Abschied genommen von all den Menschen, die ihr etwas bedeuten. Auch von ihrer Tochter Indiana, und das rührt wirklich zu Tränen.

Zwei Jahre lang hat die Musikerin gegen die heimtückische Krankheit angekämpft - und verloren, die Ärzte geben ihr nur noch wenig Zeit. Doch noch hat Joey genug Kraft, um ein letztes Mal ihre Familie um ihr Krankenbett zu versammeln und Lebewohl zu sagen. Ihr Mann Rory verarbeitet die emotionalen Szenen auf seinem Blog. Auch beschreibt er, wie die 40-Jährige der kleinen Indy einen letzten Kuss gibt.

View this post on Instagram

...happy Valentine's Day mama

A post shared by Rory Feek (@roryfeek) on

"Du musst jetzt für Papa ein großes Mädchen sein"

"Joey versammelte ihre Familie um sich und verabschiedete sich von jedem - ihrer Mutter, ihrem Vater und ihren drei Schwestern. Es flossen viele Tränen, als sie jedem sagte, wie sehr sie ihn liebe und dass sie bald heimkehren werde. Dass ihre Zeit hier vorüber sei und sie bald schlafen würde. Und dann bat sie mich, unsere Tochter zu holen. Ich setzte Indy auf Joeys Schoß, und wir alle weinten, als meine Frau ihr sagte, wie sehr ihre Mama sie liebe und 'Du wirst für deinen Papa ein großes Mädchen werden ... Und Mama wird über dich wachen'. Dann küsste sie sie ein letztes Mal."

Bald ist ihr Leiden vorbei

Seit Tagen schlafe seine Frau - wahrscheinlich wird sie in den nächsten Tagen ihren letzten Atemzug in dieser Welt machen. Doch Rory ist sicher: "Dann wird sie dort ihren nächsten tun. Im Himmel."

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche