Unsere kleine Farm: Was wurde aus den Kinderstars?

"Unsere kleine Farm" begeisterte vor 30 Jahren ein Millionenpublikum vor dem Fernseher. Doch was machen die Schauspieler heute?

Mattew Labyorteaux, Michael Landon Jr., Alison Arngrim, Dean Butler, Lindsay Greenbush, Karen Grassle, Melissa Sue Anderson

So kennt man Familie Ingalls aus der Serie "Unsere kleine Farm".

Es war die Erfolgsserie in den 70er Jahren. Basierend auf Büchern der Farmerstochter Laura Ingalls porträtierte die erfolgreiche Serie "Unsere kleine Farm" das entbehrungsreiche und mitunter harte Landleben in den USA der 1880er Jahre. 210 Episoden predigte die Familie Zusammenhalt um jeden Preis und wehrte sich tapfer gegen allerhand Schicksalsschläge.

"Mary Ingalls"

Besonders spannend ist die Figur der "Mary Ingalls". Damals wie heute begeistert sie mit ihren langen blonden Haaren und den stechend Augen. Unter Hunderten von Bewerberinnen setzte sich die damals 12-Jährige durch. Sie bekam die Rolle und war fortan die Mary. Für ihre Leistungen in der Doppelepisode, in der die von ihr verkörperte "Mary Ingalls" erblindet, wurde Anderson 1978 für einen Emmy-Award nominiert.

Sarah Jessica Parker

Ihre Fans retten Halloween

Sarah Jessica Parker
Dank ihren Instagram-Followern kann Sarah Jessica Parker doch noch Halloween feiern
©Gala

Und 30 Jahre später?

Doch wie sehen die Kinderstars heute aus? "Mary Ingalls" ist heute 53 Jahre alt und ihre blauen Augen sind nach wie vor ihr Markenzeichen. Privat lebt die Schauspielerin mit ihrem Mann und den beiden gemeinsamen Kindern in Montreal in Kanada. Beruflich konnte Anderson leider nie an den Erfolg der "Kleinen Farm" anknüpfen, doch in der Rolle als "Mary Ingalls" hat sie sich bis heute einen Namen gemacht.

Frühere Kinderstars

Was wurde aus ...?

Von 2003 bis 2013 spielt Angus T. Jones den "halben Mann", Jake Harper, in der Erfolgsserie "Two and a Half Men". Pro Folge bekommt er damals rund 265.000 Euro. Damit ist er 2010 der bestverdienende Kinderstar im US-Fernsehen. 
In 2019 ist Angus T. Jones komplett von der Bildoberfläche verschwunden. Mit "Two and a Half Men" schließt er spätestens nach seinem Ausstieg ab, der mit großem Aufsehen endet. Angus bezeichnet die Serie öffentlich als "gottlosen Dreck" und rät, sie sich nicht anzugucken. Er identifiziert sich mittlerweile mit einem anderen Glauben und möchte mit dem Schauspielern nichts mehr zu tun haben. Das letzte Mal sieht man ihn 2016 auf einem Event (Foto). Seither arbeitet er in dem Unternehmen "Tonite" von P. Diddys Sohn Justin Combs und setzt sich gegen Mobbing und Kindesmissbrauch ein.
Michèle Bircher gewinnt 2013 die allererste Staffel "The Voice Kids". Im Finale überzeugt sie nicht nur ihren Coach Henning Wehland mit Beyoncés Song "Listen", sondern gleich alle. 
Sechs Jahre nach ihrem Sieg ist Michèle sicherlich kein Kid mehr. Aus ihr ist eine junge Frau geworden, die die Musik noch immer liebt. Auf ihrem YouTube-Kanal mit 5.500 Abonnenten veröffentlicht sie unterschiedliche Coversongs und beweist, dass sie eine unglaubliche Stimme hat. Da die große Karriere dennoch auf sich warten lässt, hat die mittlerweile 18-Jährige eine Lehre zur Friseurin begonnen und ist stolz über erste Auszeichnungen.  Einen herben Rückschlag muss sie übrigens in 2017 erleben: Ein Arzt stellt bei ihr einen Tumor auf der rechten Schilddrüsenhälfte fest, der operativ entfernt wurden muss. Zwei Monate lang ist Michèle anschließend heiser und muss ihre Stimme schonen. Doch sie hat Glück: Ihre Stimmbänder sind nicht betroffen und es bleibt lediglich eine Narbe am Hals zurück.

74

Auch Melissa Gilbert, die die zentrale Figur "Laura Inghalls" verkörperte, konnte sich nach ihrer Zeit bei "Unsere kleine Farm" nicht über ein Überangebot an Freizeit beklagen, denn es folgten bis heute Rollen in mehr als 50 verschiedenen Serien und Spielfilmen. Die Schauspielerin schlüpfte unter anderem im TV-Film "Das Tagebuch der Anne Frank" in die Titelrolle. Diese Zeit ist allerdings lange vorbei und der einstige Kinderstar längst erwachsen geworden - und nicht nur das: Mittlerweile ist sie auch Großmutter !

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche