Uma Thurman: Schwanger mit 41

Uma Thurman erwartet mit 41 Jahren ihr drittes Kind. Vater des Babys ist der Bankier Arpad Busson - ein Mann, mit dem die Schauspielerin in der Vergangenheit nicht immer nur Glück hatte

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

Wunderschön rund in roter Robe präsentiert sich die schwangere Jenna Dewan bei den "E! People's Choice Awards". Die glückliche Schauspielerin erwartet demnächst ihr zweites Kind.
Marie Nasemann zeigt beim GQ Men Of The Year Award 2019 ihre süße Babykugel ganz elegant verpackt. Auf Instagram gibt das Model den Followern regelmäßig Schwangerschafts-Updates – und schreibt dabei auch schonungslos über vermehrten Haarwuchs und Übelkeit…
Die Ruhe vor dem Sturm: Das tschechische Model Petra Němcová erwartet ihr erstes Kind und präsentiert sich ganz schön rund vor paradiesischer Kulisse. 
Hey Mama! Zur Premiere ihrer neuen Serie "Modern Love" setzt Anne Hathaway ihren Babybauch perfekt in Szene. Die Schauspielerin betont ihn mit einem cremefarbenen One-Shoulder-Top mit verspielten Volants, die asymmetrisch an ihrer linken Körperseite herunterfallen. Dazu kombiniert Anne eine weiße Stoffhose und goldene High Heels – gepaart mit ihrem schönsten Lächeln!

584

Während ganz Hollywood in den vergangenen Tagen im Oscar-Fieber war, hat Uma Thurman momentan ganz andere Dinge im Kopf: Die Schauspielerin erwartet ihr drittes Kind. Das bestätigte ihr Sprecher gegenüber "People".

Der Vater des Kindes ist der Bankier Arpad Busson. In der Vergangenheit lief es für das Paar allerdings nicht immer rund: Nach zwei Jahren Beziehung trennten sich die beiden im Jahr 2009, fanden wenig später aber wieder zusammen. Für Busson ist es nun das erste Kind, Uma Thurman hat mit Ex-Mann Ethan Hawke bereits Tochter Maya (13) und Sohn Levon (10).

Melania Trump

Sie beschwört den amerikanischen Geist der Weihnacht

Melania Trump
Melania Trump führt uns durch das weihnachtlich dekorierte Weiße Haus.
©Gala

Doch auch wenn der "Kill Bill"-Star mit 41 Jahren schon in die Kategorie Risikoschwangerschaft fällt, ganz überraschend kommt die Nachricht nicht: Schon vor wenigen Wochen zeigte sich die sonst stets so schlanke Thurman mit kleinem Bäuchlein und heizte damit die Gerüchteküche an.

Spätestens bei der Fashion Week in New York Mitte Februar waren die Spekulationen dann aber auch wieder vergessen: Geschickt versteckte Thurman ihren Bauch bei Auftritten, von Schwangerschaftrundungen war keine Spur mehr.

Nun kann Uma Thurman endlich ganz offiziell zu ihrer Schwangerschaft stehen. Wann das Baby zur Welt kommt, ist noch nicht bekannt.

aze

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche