VG-Wort Pixel

Uma Thurman Ist sie psychisch krank?

Uma Thurman
© Reuters
Der Sorgerechtsstreit zwischen Uma Thruman und Arpad Busson droht zu eskalieren. Im Kampf um Tochter Luna erhebt er jetzt schwere Vorwürfe gegen die Hollywood-Schauspielerin

Uma Thurman hat aktuell richtig Ärger mit ihrem Ex. Eigentlich galt der Sorgerechtsstreit zwischen ihr und Arpad Busson bereits als beigelegt - im September 2015 einigten sich die beiden ihrer Tochter Luna zuliebe. Doch jetzt wird eine neue Eskalationsstufe erklommen und offenbar ist es mit dem Frieden wieder vorbei.

Mixt Uma Thurman Alkohol und Medikamente?

Am vergangenen Freitag (13. Januar) musste Uma vor einem Gericht in Manhattan erscheinen. Ihr Ex Arpad Busson wirft ihr vor, psychisch krank zu sein. Das berichtet die "DailyMail". Angeblich habe sie ernsthafte Probleme, sei abhängig von Alkohol und Medikamenten. Die 46-Jährige nehme Tabletten gegen Schlaflosigkeit, Depressionen und Angstzustände. Das soll auch der Auslöser gewesen sein, warum das Ex-Paar nun wieder um Luna streitet - der Unternehmer findet, dass Uma das Wohl ihres gemeinsamen Kindes gefährde.

Sie kann nicht mit Arpad Busson in einem Raum sein

Außerdem soll der 53-jährige Franzose unglücklich mit der Schule sein, auf die Luna von Uma geschickt wird. ihre Mitschüler seien schmutzig und zerzaust. Die Blondine ließ all die Vorwürfe aber nicht auf sich sitzen und beschwerte sich, dass Arpad regelmäßig Treffen mit Luna absage. Die Aussagen wurden getrennt voneinander aufgenommen, denn eine Psychologin gab an, dass die beiden "eine giftige Beziehung" zueinander haben und sich unter diesen Umständen keinesfalls in einem Raum aufhalten dürfen.

jdr Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken