VG-Wort Pixel

Ulla Kock am Brink + Peter Fissenewert Hochzeit im Juli

Ulla Kock am Brink und Peter Fissenewert
Ulla Kock am Brink und Peter Fissenewert
© Picture Alliance
Ulla Kock am Brink heiratet zum zweiten Mal. Schon im Juli gibt das TV-Gesicht seinem Lebensgefährten Dr. Peter Fissenewert das Ja-Wort und die Planungen für die Hochzeit laufen bereits auf Hochtouren

Jetzt hat sie die ganz große Liebe gefunden – und das soll auch jeder wissen. Ulla Kock am Brink, 57, sagt "Ja" zu ihrem Lebensgefährten Dr. Peter Fissenewert, 57, und dieses Mal soll es für immer sein. Über ihren Traummann, die Traumhochzeit und die gemeinsamen Zukunftspläne hat die TV-Moderatorin mit "Bunte" gesprochen.

Ulla Kock am Brink wagt einen zweiten Ehe-Versuch

Von 2003 bis 2010 war Ulla Kock am Brink mit Filmproduzent Theo Baltz verheiratet, das Glück zerbrach. Jetzt wagt die 57-Jährige einen zweiten Anlauf, ist sich sicher, in Dr. Peter Fissenewert den Richtigen gefunden zu haben – auch wenn der Heiratsantrag noch aussteht. "Ich wollte Ulla unbedingt im Küstenstädtchen Taormina auf Sizilien fragen, ob sie meine Frau werden will. Mit Blick auf den Vulkan Ätna. Doch vor lauter positiver Aufregung hatte ich es vergessen. Nun fliegen wir über Pfingsten nach Taormina und wir holen das nach – auch wenn die Hochzeitsvorbereitungen schon fertig sind", lacht der Anwalt für Wirtschaftsrecht. 

Ulla und Peter feiern zwei Hochzeiten

Das Hochzeitsdatum steht bereits fest, ebenso wie die Planungen für den großen Tag. Am 25. Juli, also schon in wenigen Wochen, soll geheiratet werden. Ganz romantisch auf Sylt. Im kleinen Kreis, so wollte es die Braut in spe. "Ich wollte ganz klein heiraten", verrät Ulla Kock am Brink. Ihr Zukünftiger hatte da allerdings ganz andere Vorstellungen: "Peter würde unsere Hochzeit gern mit der ganzen Welt teilen." Ergo müssen zwei Hochzeiten her. "Deshalb gibt es zwei Feiern: Auf Sylt sind nur wir beide allein. Im September feiern wir eine rauschende Party im Berliner Theater bar jeder Vernunft. Mit einem freien Trauredner und jeder Menge Freunde und Verwandte." 

Keine traditionelle Hochzeit 

Für Ulla Kock am Brink ist es die zweite Hochzeit und auch für den Wirschaftsjuristen ist es nicht der erste Gang vor den Traualtar. Dementsprechend empfinden die beiden das Event als "Erwachsenenhochzeit", die natürlich etwas anders ablaufen wird. "Es wird kein traditionelles Brautstraußwerfen geben, keine Spielchen. Dafür sind wir zu alt. Wir brauchen gute Freunde, eine schöne Stimmung und ordentliches Essen. Im Vordergrund stehen die Liebe, die durch den Raum wabert – und unser Glück. Beides wollen wir teilen", erzählen sie der "Bunte".

Und auch ein Kleid hat Ulla Kock am Brink schon. Die Moderatorin wird in einem cremefarbenen Traum von Dolce & Gabbana ja sagen. 

Verwendete Quelle: Bunte

abl Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken