VG-Wort Pixel

Archie Lyndhurst Das ist die Todesursache

Nicolas und Lucy Lyndhurst trauern um ihren Sohn Archie.
Nicolas und Lucy Lyndhurst trauern um ihren Sohn Archie.
© Getty Images
Am 22. September 2020 starb der britische Schauspieler Archie Lyndhurst mit nur 19 Jahren im Schlaf. Nun steht fest, warum.

Es war eine traurige Nachricht, die Lucy Lyndhurst im November mit der Öffentlichkeit teilte: Mit schwersten Herzen gebe sie bekannt, "dass vor neun Wochen unser liebster Junge Archie viel zu früh von uns genommen wurde". In Großbritannien ist Archie Lyndhurst aus zwei Gründen bekannt: Zum einen spielte er von 2015 bis zu seinem Tod in der TV-Serie "So Awkward" mit. Zum andern ist auch sein Vater Nicolas Lyndhurst, 59, Schauspieler. Er machte sich vorrangig durch die BBC-Sitcom "Only Fools and Horses" einen Namen.

Als Lucy Lyndhurst die Nachricht über den Tod ihres Sohnes teilte, wusste sie nichts über die Ursache seines Ablebens. Dies werde untersucht, erklärt sie. Das Ergebnis der Autopsie erhielten sie und Ehemann Nicolas schließlich kurz vor Weihnachten. Jetzt soll auch die Öffentlichkeit erfahren, was Archie das Leben kostete.

Deshalb starb Archie Lyndhurst 

Archie sei eines natürlichen Todes gestorben, schreibt Lucy Lyndhurst am 16. Januar auf Instagram. Der genaue Grund sei eine intrazerebralen Blutung, die wiederum durch eine aktue Iymphoblastische Leukämie verursacht worden sei. "Archie hatte zahlreiche Blutungen im Gehirn und der Dr. bemühte sich sehr, uns zu versichern, dass er keine Schmerzen gehabt hätte, weil es im Schlaf passierte", erklärt Lucy Lyndhurst. Der Arzt habe auch betont, dass niemand hätte Archie retten können, da er keine Krankheitsanzeichen gezeigt habe. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Die Eltern sind in tiefer Trauer

Der Tod Archies hat eine tiefe Lücke in das Leben von Lucy und Nicolas Lyndhurst gerissen. "Nick und ich versuchen jeden Tag, Archie stolz zu machen, aber es sind kleine Schritte, die hart und manchmal schwierig sind. Die Welt ist ohne ihn ein ganz anderer Ort", bekennt die trauernde Mutter in einem weiteren Post am 17. Januar. "Wir vermissen ihn jeden Tag und werden es immer tun." Ihren Instagram-Beitrag schließt sie mit den rührenden Worten: "Unser Schatz, wir lieben dich für immer und ewig und danken dir jeden Tag für jede schöne Erinnerung, die wir haben. Wir werden dich immer feiern."

Verwendete Quelle:Instagram

jre Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken