Trump-Affäre Stormy Daniels: Zieht sie ins "Big Brother"-Haus?

Von den weltweiten Schlagzeilen hinein ins britische "Big Brother"-Haus? Angeblich baggern die Show-Macher vehement an Stormy Daniels

Eine ungewöhnliche Frage in Bezug auf das Porno-Sternchen Stormy Daniels, 39: Zieht sie ein - statt sich aus? Die angebliche Affäre von US-Präsident Donald Trump, 71, soll laut der britischen Seite "Daily Mail" ein lukratives Angebot bekommen haben, in die britische Promi-Ausgabe der TV-Show "Big Brother" zu ziehen. Den Machern der Show soll dieser Coup laut der Seite stolze 750.000 britische Pfund wert sein, also rund 856.000 Euro.

Großes Interesse an Stormy Daniels

Ein reges Zuschauerinteresse wäre der Sendung durch Frau Daniels und ihren potenziellen Techtelmechtel-Storys mit dem mächtigsten Mann der Welt gewiss. Man sei auf Senderseiten sogar bereit, den geplanten Start der neuen Staffel von Juni auf August zu verschieben, nur um auf ihren knallvollen Terminkalender zu reagieren.

Birgit Schrowange

"Die nächsten 20 Jahre sollen die schönsten meines Lebens werden"

Birgit Schrowange
Birgit Schrowange scheint ihre jetzige Zeit mit 62-Jahren sehr zu genießen.
©Gala

Stormy will aber nicht ins BB-Haus

Jedoch scheint laut "Daily Mail" der Anwalt von Stephanie Clifford, wie der Pornostar mit echtem Namen heißt, dem Ganzen bereits einen Riegel vorgeschoben zu haben. "Hunderte Menschen kommen jeden Tag auf uns zu. Sie hat kein Interesse daran, es zu machen und sie wird es auch nicht machen", so Michael Avenatti. 

Donald, Melania, Ivanka & Co.

Eine schrecklich nette Präsidentenfamilie

4. Juli 2018  "The Look of Love" (zu Deutsch: Der Blick der Liebe) könnte der Titel dieses Bildes von Melania und Donald Trump sein - und das ist etwas Besondere: Zeigt sich Melania sonst eher unterkühlt und kontrolliert an der Seite ihres Mannes, scheint dieses glückliche und ungezwungene Lächeln von Herzen zu kommen. Zusammen feiert das Paar mit Gästen im Weißen Haus den Unabhängigkeitstag der USA, den wichtigsten Feiertag des Landes. 
4. Juli 2018  Kein Unabhängigkeitstag ohne Feuerwerk: Donald und Melania Trump schauen sich das Farbenspiel am Himmel vom Balkon des Weißen Hauses an.
14. Juni 2018  "Happy Birthday, Papa! Ich liebe dich so sehr!" Mit dieser Liebeserklärung und einem Familienfoto in Schwarz-Weiß gratuliert Tiffany Trump ihrem Vater Donald zu dessen 72. Geburtstag. Das Besondere: Auch das jüngste Kind des Präsidenten, Barron Trump, ist zu sehen. In der Regel wird der 12-Jährige aus der Öffentlichkeit herausgehalten. 
28. Mai 2018  Donald Trump Jr. wird von seinen "kleinen Monstern" Chloe und Spencer um vier Uhr morgens geweckt, um mit ihrem Papa spielen zu können.  

52

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche