VG-Wort Pixel

Hannelore Elsner (†) Die Schauspiel-Ikone ist gestorben

Die Schauspielerin Hannelore Elsner ist tot. Sie starb im Alter von 76 Jahren am Ostersonntag nach kurzer schwerer Krankheit.
Mehr
Leinwand-Ikone Hannelore Elsner ist im Alter von 76 Jahren gestorben

Hannelore Elsner ist gestorben.

Hannelore Elsner ist gestorben

Die Schauspielerin ist am Ostersonntag (21. April) im Alter von 76 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit in einem Krankenhaus in München gestorben. Wie der Anwalt der Familie, Dr. Matthias Prinz, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) mitteilte, sei "Hannelore Elsner überraschend schwer erkrankt und am Ostersonntag friedlich eingeschlafen".

Todesursache schon bekannt?

Laut der "tz" erlag die Schauspielerin ihrem Krebsleiden. Zu weiteren Details wurde keine Stellung genommen, Respekt vor der Privatsphäre der Familie erbeten.

Abschied einer Kino- und Fernseh-Ikone

Mit dem Filmverleih Constantin drehte Hannelore Elsner viele Filme. Martin Moszkowicz, Vorstandsvorsitzender der Constantin Film: "Hannelore Elsner hat die deutsche Kino- und Fernsehwelt geprägt wie keine andere. Der deutsche Film ist nun ärmer. Wir verneigen uns vor der Leistung dieser großen Schauspielerin. Wir verlieren eine Freundin. Unsere Gedanken und Gebete sind bei ihren Angehörigen." 

Hannelore Elsner brillierte als Charakterdarstellerin und gehörte zu den letzten Schauspiel-Diven der deutschen Filmlandschaft. Zuletzt war sie im Kino in "Kirschblüten und Dämonen" zu sehen.

Verwendete Quelle:BILD, tz

lsc Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken