VG-Wort Pixel

Tracy Morgan Ein Jahr nach Horrorunfall wieder am Steuer

Ein Jahr nach dem Unfall, bei dem er schwer verletzt wurde, fährt "30 Rock"-Star Tracy Morgan wieder Auto

Tracy Morgan hat sich ins Leben zurückgekämpft. Vor einem Jahr fuhr ein Lkw auf den Tourbus des Comedians auf - ein Mensch starb, Tracy Morgan wurde schwer verletzt. Er lag damals zwei Wochen im Koma. Doch nun wagt sich der 46-Jährige selbst wieder in den Straßenverkehr.

Unterwegs im Lamborghini

Am Wochenende wurde er am Steuer eines silbernen Lamborghini in Manhattan gesichtet. US-Nachrichtensprecher Steve Lacy knipste ein Foto von dem "30 Rock"-Star in seinem Gefährt und sprach mit ihm. "Er sagte, er fühle sich gut und als ich sagte, dass ich sein Auto liebe, sagte er 'Danke' und dass er vorsichtig fahre", schrieb der Nachrichtenmann bei Facebook .

Erst im vergangenen Monat hatte sich Tracy Morgan erstmals zu dem Crash in einem Interview geäußert und verraten, dass er irgendwann wieder Comedy machen möchte. "Ich liebe Comedy. Ich werde niemals aufhören sie zu lieben. Ich kann es kaum erwarten, wieder Comedy zu machen, aber momentan ist mein Ziel zu heilen und ganz gesund zu werden, denn ich bin noch nicht bei 100 Prozent", sagte Tracy Morgan in der "Today Show". "Und wenn ich soweit bin, werdet ihr es wissen. Dann werde ich euch wieder zum Lachen bringen. Das verspreche ich."

iwe Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken