Tracy Morgan: Ein Jahr nach Horrorunfall wieder am Steuer

Ein Jahr nach dem Unfall, bei dem er schwer verletzt wurde, fährt "30 Rock"-Star Tracy Morgan wieder Auto

Tracy Morgan hat sich ins Leben zurückgekämpft. Vor einem Jahr fuhr ein Lkw auf den Tourbus des Comedians auf - ein Mensch starb, Tracy Morgan wurde schwer verletzt. Er lag damals zwei Wochen im Koma. Doch nun wagt sich der 46-Jährige selbst wieder in den Straßenverkehr.

Unterwegs im Lamborghini

Am Wochenende wurde er am Steuer eines silbernen Lamborghini in Manhattan gesichtet. US-Nachrichtensprecher Steve Lacy knipste ein Foto von dem "30 Rock"-Star in seinem Gefährt und sprach mit ihm. "Er sagte, er fühle sich gut und als ich sagte, dass ich sein Auto liebe, sagte er 'Danke' und dass er vorsichtig fahre", schrieb der Nachrichtenmann bei Facebook .

Miley Cyrus

Ihre neue Liebe geht unter die Haut

Miley Cyrus
Miley Cyrus ist bekannt dafür, dass sie gerne auffällt, hin und wieder provoziert und nicht nur auf der Bühne gerne ihr "Rock 'n' Roll"-Image pflegt.
©Gala

Does it get more On Brand than this?! I spotted Tracy Morgan driving a Lamborghini this weekend in Manhattan. I spoke...

Gepostet von Steve Lacy am Sonntag, 12. Juli 2015

Tragische Schicksalsschläge

Auch Stars werden vom Leben hart getroffen

Tracy Morgan: Die Trauer ist groß: Schlager-Musiker und "Goodbye Deutschland"-Liebling Jens Büchner stirbt am 17. November 2018 im Alter von 49 Jahren in einem Krankenhaus auf Mallorca an den Folgen von Lungenkrebs. Er hinterlässt eine Großfamilie, bestehend aus Ehefrau Daniela ...
Tracy Morgan: ... fünf leiblichen Kindern, drei Stiefkindern und einer Enkelin. Die Kleinen vermissen ihren Papa natürlich sehr, doch es gibt auch Momente des Glücks, in denen Jenna Soraya und Co. auch wieder lachen können. "Papa wäre so stolz auf dich", schreibt sie dazu ...
Tracy Morgan: In einem Posting auf Instagram Stories erinnert sich Witwe Daniela an ihre Hochzeit mit Jens im Juni 2017. Dazu spielt sie das Lied "Einmal" von Mark Forster. "Einmal, einmal, das kommt nie zurück. Es bleibt bei einmal, doch ich war da zum Glück. Nicht alles kann ich wieder haben Freude, Trauer, Liebe, Wahnsinn. Einmal, und ich war da zum Glück", heiß es im Refrain.
Schock in der Sportwelt: Radsportlerin Kristina Vogel ist nach einem Trainingsunfall im Juni querschnittsgelähmt und sitzt von nun am im Rollstuhl. Im "Spiegel"-Interview spricht die Olympiasiegerin erstmals über den folgenschweren Unfall bei dem ihr Rückenmark am Brustwirbel durchtrennt wurde: "Egal, wie man es verpackt, ich kann nicht mehr laufen. Und das lässt sich nicht mehr ändern. Aber was soll ich machen? Ich bin der Meinung, je schneller man eine neue Situation akzeptiert, desto besser kommt man damit klar." Hut ab für diesen Kämpfergeist. 

78

Erst im vergangenen Monat hatte sich Tracy Morgan erstmals zu dem Crash in einem Interview geäußert und verraten, dass er irgendwann wieder Comedy machen möchte. "Ich liebe Comedy. Ich werde niemals aufhören sie zu lieben. Ich kann es kaum erwarten, wieder Comedy zu machen, aber momentan ist mein Ziel zu heilen und ganz gesund zu werden, denn ich bin noch nicht bei 100 Prozent", sagte Tracy Morgan in der "Today Show". "Und wenn ich soweit bin, werdet ihr es wissen. Dann werde ich euch wieder zum Lachen bringen. Das verspreche ich."

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche