VG-Wort Pixel

Tori Spelling Sie hat Angst um ihr Leben

Tori Spelling
© Getty Images
Wegen starker Komplikationen während ihrer letzten Schwangerschaft fürchtet Tori Spelling bei ihrer jetzigen Schwangerschaft wieder um ihr Leben und das Leben des Kindes

Tori Spelling erwartet im Moment ihr bereits fünftes Kindmit Ehemann Deam McDermott. Eigentlich ein Grund zur großen Freude. Aber die 43-Jährige sollen zur Zeit große Ängste plagen.

Tori Spelling hatte Placenta praevia

Als Tori den heute vierjährigen Finn erwartete, kam es zu lebensbedrohlichen Komplikationen. Die Schauspielerin litt unter der Krankheit Placenta previa, wobei die Plazenta um die Gebärmutter herum wächst, was zu starken inneren Blutungen führt. Dementsprechend besorgt war Tori, als sie von ihrer jetzigen Schwangerschaft erfuhr. "Als wir herausgefunden haben, dass ich schwanger bin, konnten wir uns erst freuen, bis wir wussten, dass ich nicht wieder Placenta praevia habe", verriet sie dem "PEOPLE" Magazin. Hoffentlich können die beiden die Schwangerschaft jetzt in vollen Zügen genießen.

Lebensgefahr bei letzter Schwangerschaft

Tori Spelling, Dean McDermott, sein Sohn aus erster Ehe und die vier gemeinsamen Kinder
Tori Spelling, Dean McDermott, sein Sohn aus erster Ehe und die vier gemeinsamen Kinder
© Getty Images

Bei ihrer letzten Schwangerschaft wurde die schöne Blondine in ihrer 20. Schwangerschaftswoche diagnostiziert, woraufhin wie fast drei Monate im Krankenhaus verbrachte, wo sie um ihr Leben und das ihres ungeborenen Kindes kämpfte.

cru Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken