Tori Spelling: Endlich wieder zu Hause

Schauspielerin Tori Spelling ließ ihre Fans wissen, dass sie nach ihrem Klinikaufenthalt nun wieder daheim ist.

Tori Spelling (39) kann endlich wieder in ihrem eigenen Bett schlafen.

Am 30. August schenkte die TV-Blondine ('Notorious') ihrem Sohn Finn per Kaiserschnitt das Leben, doch drei Wochen später traten Probleme auf. Die Künstlerin wurde ins Krankenhaus eingeliefert und notoperiert. Die Tage danach, die sie getrennt von ihrem Mann und ihren Kindern verbringen musste, sollen besonders hart für die Kalifornierin gewesen sein.

Andrea Berg

Sie verrät ihre fünf Geheimrituale vor einem Konzert

Andrea Berg
Andrea Berg stellt immer wieder eine spektakuläre Bühnenshow mit einzigartigen Outfits auf die Beine.
©Gala

Umso schöner, dass sie nun wieder nach Hause durfte. Auf ihrem Blog wendete sie sich an ihre Fans: "Hallo alle zusammen! Ich wollte euch wissen lassen, dass ich aus dem Krankenhaus raus und auf dem Weg der Besserung bin. Und ich bin überglücklich, wieder bei meiner Familie zu sein! Danke für all eure lieben Wünsche und die Unterstützung in den letzten Wochen, das hat mir so viel bedeutet."

Tori Spelling und ihr Gatte Dean McDermott erziehen neben Finn den fünfjährigen Liam, Stella, vier, und die 11 Monate alte Hattie.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche