VG-Wort Pixel

Tori Spelling Beziehungs-Aus? Sie zeigt sich ohne Ehering

Tori Spelling und Dean McDermott
Tori Spelling und Dean McDermott
© Getty Images
Ist ihre Beziehung am Ende? Bereits im vergangen Dezember spekulierten Fans über eine Trennung von Tori Spelling und Ehemann Dean McDermott. Neue Fotos zeigen die Schauspielerin tatsächlich ohne ein wichtiges Accessoire. 

Tori Spelling, 47, wurde ohne ihren Ehering auf einem Bauernmarkt gesichtet. Ein Novum, das ihre Fans aufschreckt. Ist es endgültig aus mit Ehemann Dean McDermott? Fotos, die der "Sun" vorliegen, dokumentieren zumindest das Fehlen des symbolischen Bandes an ihrer Hand. Ein neues Indiz, dass ihre Beziehung zu dem kanadischen Schauspieler und Vater ihrer Kinder Liam Aaron, 14, Stella Doreen, 12, Hattie Margaret, 9, Finn Davey, 8, und Beau Dean, 4, gescheitert sein könnte, so die Spekulationen.

Tori Spelling: Kriselte die Ehe schon vor Weihnachten?

Bereits zum Jahresende 2020 kochten die Trennungsgerüchte hoch, als Tori eine Weihnachtskarte an Freunde und Familie verschickte, die sie zwar mit ihren Kindern, aber ohne Dean zeigte. Stattdessen hielt die 47-Jährige bei dem Shooting ein Foto ihres Mannes in der Hand. "Obwohl Dean wegen der Arbeit weg ist, haben wir unser Bestes getan, um ihn einzubeziehen," kommentierte die Schauspielerin einen Post auf Instagram, den sie mit ihren Fans teilte. Eigentlich eine sinnvolle Erklärung, doch ihre Follower witterten sofort Beziehungsprobleme. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

"Oh mein Gott, ich dachte gerade, sie hätte Dean den Laufpass gegeben," kommentierte eine Userin die verwirrende Karte. "Mit all den Apps, die man hat, um ihn in das Foto ordentlich einzufügen? Aber zugegebenermaßen hatte ich auch die Hoffnung, dass sie ihn losgeworden ist. Vielleicht nächstes Jahr," fügte ein weiterer Follower etwas hämisch hinzu.

Hat der "Beverly Hills 90210"-Star Angst vor Untreue?

Der fehlende Ring könnte nun für weitere Gerüchte sorgen. Die Ehe von Tori und Dean stünde nicht zum ersten Mal vor ihrem Ende. Im Jahr 2013 machte die Untreue des Kanadiers Schlagzeilen. Und auch einige Zeit später sei die "Beverly Hills 90210"-Darstellerin noch einmal beunruhigt gewesen, als ihr Mann sechs Monate lang in Kanada drehte. "Tori hat sich immer Sorgen um Untreue gemacht und jetzt, da Dean außerhalb der USA gearbeitet hat, lebt sie in der Angst, dass er sie einfach wieder betrügen könnte," erklärte eine Quelle aus dem Umfeld der Familie damals gegenüber der "Sun".  

Die Ehe des Hollywood-Paares scheint offenbar seit Jahren auf wackligen Beinen zu stehen. Ob Toris Ringfinger nun das finale Ende der Beziehung anzeigt, wird sie vielleicht bald ein wenig unverblümter mit ihren Followern teilen.

Verwendete Quellen: thesun.co.uk, instagram.com  

ama Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken