Tony Marshall: Darum will er nicht in den Dschungel

Eigentlich sollte Schlagerstar Tony Marshall 2019 in den RTL-Dschungel ziehen. Daraus wird allerdings nichts.

Einer möglichen Teilnahme am kommenden Dschungelcamp hat Tony Marshall (80, "Schöne Maid") nun leider eine Absage erteilen müssen. Der Schlagerstar hätte eigentlich 2019 in der neuen Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" auftreten sollen, wie die "Bild" berichtet. Gesundheitliche Probleme machten Marshall nun aber einen Strich durch die Rechnung.

Sein Herz schlägt unregelmäßig

Herzlichen Glückwunsch

Angela Merkel feiert ihren 65. Geburtstag

Angela Merkel
Wie verbringt Angela Merkel ihren Urlaub? Mit welcher Note hat sie ihr Abitur bestanden? Im Video erfahren Sie Fakten, die sie über Kanzlerin vielleicht noch nicht wussten.
©Gala

Der Sänger leide an einer chronischen Herzschwäche, heißt es weiter. "Ich bekomme im Krankenhaus Elektroschocks, damit mein Herz wieder auf Trab kommt. Es schlägt zu unregelmäßig", habe Marshall dem Blatt erzählt. Man habe ihm verboten, am RTL-Dschungel teilzunehmen: "Mein Arzt sagt, dass mit meinem Herzleiden so ein langer Flug einfach nicht mehr zu machen ist. Herzschwäche ist ja die häufigste Todesursache in Deutschland. Und ich will nicht als Leiche in Australien ankommen."

Eine offizielle Bestätigung über eine mögliche Teilnahme Marshalls von Seiten RTLs hatte es zuvor nicht gegeben. Die "Bild" berichtete allerdings, dass dem Sänger eine Gage von rund 300.000 Euro für den Einzug ins Camp gewunken habe. Das Geld sei bereits für seine eigene Stiftung eingeplant gewesen, die sich für Menschen mit körperlicher Behinderung einsetzt.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche