Toni Kroos: So emotional verabschiedet er Cristiano Ronaldo

Der Wechsel ist perfekt: Star-Fußballer Cristiano Ronaldo verlässt Real Madrid. Von Team-Kollege Toni Kroos gibt es zum Abschied emotionale Worte auf Facebook

Gerüchte gab es schon länger, jetzt ist es offiziell: Star-Fußballer Cristiano Ronaldo, 33, wechselt zur neuen Saison von Real Madrid zu Juventus Turin. Die sozialen Netzwerke platzen seitdem mit Kommentaren aus allen Nähten. Einer sticht besonders hervor: der Post von Noch-Team-Kollege Toni Kroos, 28.

Bewegende Worte auf Facebook

Insgesamt hat Ronaldo neun Jahre für Real gespielt, seit 2014 stand er zusammen mit Toni Kroos auf dem Platz. Eine Zeit, die die Zwei offensichtlich sehr verbunden hat. Kroos postet ein Foto, das die beiden umarmend im Real-Trikot zeigt und die Fans lieben es. Fast 190.000 Usern gefällt das Posting allein auf Facebook. "Du warst ausschlaggebend für die Trophäen, die wir in den letzten Jahren gewonnen haben! Ein wahrer Champion. Es war eine Ehre, mit dir zu spielen. Nur das Beste, Legende.

Steffi Graf + Andre Agassi

Seltene Aufnahmen zeigen das Paar ganz privat

Steffi Graf + Andre Agassi: Seltene Aufnahmen zeigen das Paar ganz privat
Ganz privat: Steffi Graf und Andre Agassi lassen ihre Fans an einem romantische Abend teilhaben.
©Gala

Kroos ist traurig, Khedira freut sich

Während Toni Kroos um Ronaldos Weggang trauert, freut sich ein anderer - und zwar Sami Khedira, 31. Der deutsche Nationalspieler wird nun erneut mit dem Portugiesen zusammen auf dem Platz stehen. Genauso wie Toni Kroos hat auch Sami Khedira zusammen mit Ronaldo bei Real Madrid gespielt, der bereits 2015 zu Juve gewechselt ist. Auf Instagram feiert Khedira sein Wiedersehen mit Ronaldo euphorisch.

Cristiano Ronaldo

Die aufregende Welt des Superstars

Seine Buchse: Selbstverständlich besitzt Cristiano Ronaldo auch eine eigene Unterwäsche-Kollektion. Mit passender Wandmusterung im Hintergrund ist diese scheinbar auch für Tarnzwecke einsetzbar und nur der Fußballgott selbst weiß warum.
Seine Türklinke: Vor seiner extravaganten Eingangstür mit überdimensionierter Türklinke wirkt Cristiano Ronaldo fast wie ein Zwerg. Ein großer Sportler verdient eben auch einen großen Eingang.
Sein neues Spielzeug: Der Ferrari F12 tdf ist ein auf 799 Stück limitiertes Sondermodell des F12 und kostet schlappe 379.000 Euro.
Seine "Pretty Woman":  Hier darf Fußballgott Cristiano Ronaldo auch mal Fan sein. Stolz zeigt sich das Ausnahmetalent mit Julia Roberts und strahlt über das ganze Gesicht. 

33


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche