Tommy Lee : Sein Sohn schlägt ihn krankenhausreif

Ein Streit zwischen Pamela Andersons Sohn, Brandon Thomas Lee, und seinem Vater Tommy Lee soll so heftig eskaliert sein, dass der Musiker ins Krankenhaus eingeliefert werden musste

Tommy Lee

Wie furchtbar! "Mötley Crüe"-Star Tommy Lee, 55, und sein Sohn Brandon Thomas Lee, 21, sollen sich am Montag (5.März) so heftig gestritten haben, dass der Zoff eskalierte und Brandon seinen Vater krankenhausreif schlug.

Tommy Lee musste ins Krankenhaus 

Der berühmte Musiker soll laut verschiedenen Quellen am Montag nach einem Notruf mit einer stark geschwollenen und blutigen Lippe in seinem Haus in Calabasas aufgefunden und anschließend aufgrund seiner Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert worden sein. Wenig später behauptete der 55-Jährige auf Instagram, dass ihm sein Sohn die Verletzungen zugefügt habe. "Mein Herz ist gebrochen. Du kannst deinen Kindern alles Mögliche für ihr Leben mitgeben und sie wenden sich trotzdem gegen dich. Gut gemacht, Brandon. Großartiger Sohn," schrieb Pamela Andersons, 50, Ex-Mann zu einem Foto, welches er mittlerweile jedoch schon wieder löschte.

Jochen Schropp

Die Reaktionen auf sein Pärchen-Post hauen ihn um

Jochen Schropp
Jochen Schropp fühlt sich bei seinem Partner zu 100 Prozent angekommen.
©Gala

Brandon Thomas Lee äußert sich auf Instagram 

Doch damit nicht genug: Als wäre eine körperliche Verletzung nicht schon schlimm genug, liefern sich Vater und Sohn jetzt eine öffentliche Schlammschlacht um die Schuldfrage. Nach dem Instagram-Kommentar seines Vaters verriet Brandon Thomas Lee nämlich in seiner Instagram-Story: "Je älter ich werde, desto mehr realisiere ich, dass es nur sehr wenige Menschen gibt, denen man vertrauen kann. Das ist meine traurige Erkenntnis von heute Nacht." 

Tommy Lee

Die Abgründe des Mötley-Crüe-Drummers

Tommy Lee: Die Abgründe des Mötley-Crüe-Drummers
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche