VG-Wort Pixel

Tom Schilling Baby unterwegs

An der Seite von Tom Schilling zeigte sich dessen Freundin Annie Mosebach jetzt mit einem verdächtigen Bäuchlein.
An der Seite von Tom Schilling zeigte sich dessen Freundin Annie Mosebach jetzt mit einem verdächtigen Bäuchlein.
© Picture Alliance
Tom Schilling und seine Freundin Annie Mosebach werden allem Anschein nach Eltern. Den Beweis dafür liefern aktuelle Fotos

Tom Schilling wird laut einem Bericht von "bild.de" wieder Vater. Dazu passen aktuelle Fotos, die ihn und seine Freundin Annie Mosebach auf dem roten Teppich des "Europäischen FIlmpreises" zeigen: Unter dem Kleid, das die sonst sehr schlanke Regieassistentin trägt, zeichnet sich ein deutliches Bäuchlein ab.

Schilling selbst bestätigte die freudige Nachricht bislang noch nicht. Sie wäre aber der krönende Abschluss seines sehr erfolgreichen Jahres: Der 31-jährige Schauspieler wurde für seine darstellerische Leistung in "Oh Boy" mit dem "Bayerischen Filmpreis" sowie dem "Deutschen Filmpreis" ausgezeichnet, für seine Rolle in dem Kriegsdrama "Unsere Mütter, unsere Väter" gab es den "Bambi" und eine Auszeichnung der "Deutschen Akademie für Fernsehen". Außerdem gewann er gemeinsam mit dem Schauspielerensemble einen Sonderpreis im Rahmen des "Bayerischen Filmpreises".

Einen "Europäischen Filmpreis" bekam er am Samstag (7. Dezember) nur indirekt verliehen: Der Film "Oh Boy" wurde als bestes Regiedebüt ausgezeichnet, die Trophäe konnte Regisseur Jan Ole Gerster mit nach Hause nehmen.

Für Tom Schilling wäre es das zweite Kind. Aus einer früheren Beziehung hat er bereits einen Sohn, den siebenjährigen Oskar.

dlö

Mehr zum Thema


Gala entdecken