VG-Wort Pixel

Tom Kaulitz So sehr hat Heidi Klum ihn verändert

Heide Klum und Tom Kaulitz
Heide Klum und Tom Kaulitz
© Getty Images
Tom Kaulitz war vor seiner Beziehung zu Heidi Klum für One-Night-Stands bekannt. Nach ihrer Verlobung kann Tom durch sie jetzt endlich an die Liebe glauben

Tom Kaulitz, 29, scheint den Glauben an die Liebe endlich gefunden zu haben. Im Dezember hielt er um die Hand von Modelmama Heidi Klum, 45, an. Der einst als Casanova verschriene sprach vor Jahren noch davon, nicht an die Liebe zu glauben und teilte sich sogar mit Zwillingsbruder Bill Kaulitz, 29, die Frauen. Das scheint seine Verlobte wohl geändert zu haben.

Tom Kaulitz ersetzt One-Night-Stands durch Liebe

Am Anfang seiner Karriere lässt Tom noch den Frauenverehrer raushängen und erzählt in Interviews von den vielen One-Night-Stands, die er hat. Diese Frauen teilt er sich sogar mit seinem Bruder Bill. Gegenüber "Noisey" verrät er im März 2015:" Ja, ich war immer zuerst, muss man sagen und dann ging das so ein bisschen über. Als ich keine Lust mehr hatte, habe ich sie dann an Bill abgegeben." Mit seiner Verlobten, dem Supermodel Heidi Klum, wird das eher nicht passieren. Sie scheint ihren Tom sehr verändert zu haben.

Tom Kaulitz glaubte nicht an die Liebe

Jetzt scheint Tom mit Heidi die Liebe gefunden zu haben. An die hat er nach eigener Aussage vorher nämlich überhaupt nicht geglaubt. In einem Interview im Jahr 2008 mit der Zeitschrift "Max" erzählt der damals noch 18-jährige Tom:" Wenn ich ehrlich bin, glaube ich nicht an die Liebe." Sondern nur an die Liebe für eine Nacht. Seine Freundinnen hatte er damals nie für mehr als 2 Tage. Das scheint sich mit Heidi Klum auch verändert zu haben.

 Verwendete Quellen: Max, Noisey

fsp Gala

>> Alles über die Hochzeit von Heidi Klum und Tom Kaulitz


Mehr zum Thema


Gala entdecken